Tofu-Schwammerl-Pasta

Erstellt von Zwiebel

Sehr geschmackvoll ist diese Tofu-Schwammerl-Pasta. Ein tolles Rezept aus der vegetarischen Küche.

Tofu-Schwammerl-Pasta

Bewertung: Ø 3,7 (59 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Eierschwammerl
100 g Champignons
450 g Penne
200 g Tofu (natur)
1 Zweig Basilikum (frisch)
1 TL Schnittlauch
1 Schuss Erdnussöl
3 Prise Salz
3 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst die Eierschwammerl putzen, halbieren oder je nach Größe vierteln. Die Champignons waschen, in Scheibchen schneiden und den Tofu klein würfeln.
  2. Die Pasta in einem Topf mit Salzwasser bissfest kochen, dann in einem Sieb gut abtropfen lassen. In eine kalte Pfanne das Olivenöl eingießen, dass der Boden bedeckt ist, dann die Eierschwammerl und die Champignons zugeben und dünsten, bis sie etwas Wasser lassen.
  3. Anschließend die Nudeln und Tofu untermengen, sodass sie die Pilzflüssigkeit aufnehmen und auf niedriger Stufe köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdünstet ist.
  4. Die Kräuter waschen, fein hacken und dann das Basilikum, Schnittlauch und kaltgepresstes Erdnussöl vermengen und vor dem Servieren unter die Pasta heben.

Tipps zum Rezept

Je nach Geschmack geriebenen Parmesan dazu reichen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Spaghetti al Pomodoro

SPAGHETTI AL POMODORO

Spaghetti al Pomodoro sind ein köstliches, vegetarisches und schnelles Pasta - Rezept.

Zucchini Tagliatelle

ZUCCHINI TAGLIATELLE

Eine tolle Pasta Variante können Sie mit diesem Rezept auf den Tisch bringen. Die saftigen Zucchini Tagliatelle schmecken würzig und zart.

Thunfischnudeln

THUNFISCHNUDELN

Für alle Fischliebhaber eignet sich dieses Rezept. Ein alternatives Pastagericht sind die zarten Thunfischnudeln.

Lachsnudeln

LACHSNUDELN

Ob als Vorspeise oder Hauptgang das Rezept von den Lachsnudeln ist einfach und schmeckt köstlich.

Salbei-Pasta

SALBEI-PASTA

Salbei ist ein nicht wegzudenkendes Kraut in der mediterranen Küche. Versuchen sie einmal das schnelle und köstliche Rezept von der Salbei-Pasta.

User Kommentare

Martina1988
Martina1988

Klingt nach einem sehr interessanten Rezept - das werde ich demnächst nachkochen. Ich werde allerdings den Tofu am Vortag in eine Kräutermarinade einlegen, sodass er sich geschmacklich auch ein wenig entwickelt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE