Tomatenpesto

Für ein Pesto werden alle Zutaten zusammen gemixt. Das Rezept Tomatenpesto kann mit Vollkornnudeln serviert werden.

Tomatenpesto

Bewertung: Ø 4,2 (271 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Bund Basilikum
2 TL Gemüsebrühe
1 EL geröstete Pinienkerne
100 g getrocknete Tomaten
2 Stk Knoblauchzehen
150 ml Olivenöl
1 Stk rote Paprikaschote
1 Prise Salz u. Pfeffer
500 g Vollkornnudeln
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Pesto Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Paprika entkernen, halbieren und mit der Haut nach oben im Ofen bei 250°C so lange rösten, bis die Haut Blasen wirft, ein wenig abkühlen lassen und häuten.
  2. Paprika zusammen mit den getrockneten Tomaten, Basilikum, Knoblauch, Pinienkernen, Parmesan und Olivenöl im Mixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Die Vollkornnudeln kochen und das Pesto dazugeben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pesto Genovese

PESTO GENOVESE

Ein Pesto Genovese wird zum verfeinern von einzelnen Speisen verwendet. Hier das Rezept zum Nachkochen.

Basilikum-Pesto

BASILIKUM-PESTO

Das vielseitig verwendbare Basilikum-Pesto schmeckt einfach lecker. Ein Rezept perfekt zu frisch gekochter Pasta, als Dip oder zum Brot.

Rucola Pesto

RUCOLA PESTO

Mit Mandeln und Walnüssen wird ein Rucola Pesto noch mal so gut. Das Rezept wird mit Röstbrot serviert.

Knoblauch-Pesto

KNOBLAUCH-PESTO

Knoblauch-Pesto passt zu Nudeln, Reis, Fleisch oder knusprigem Weißbrot.

User Kommentare

Tvoge
Tvoge

Sehr schnelles Pesto. Hab's mit frischen Tomaten gemacht und schmeckt sehr gut.

Bestimmt lecker zum grillen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE