Topfenknödel mit Zwetschgenröster

Topfenknödel mit Zwetschgenröster essen besonders Kinder gerne. Ein Rezept für ein Dessert im Winter oder ein kleines Abendessen.

Topfenknödel mit Zwetschgenröster

Bewertung: Ø 4,2 (23 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Topfen
50 g Zucker
50 g Brösel
1 Stk Eier
200 g Zwetschken
2 EL Zucker (Zwetschken)
1 EL Stärkemehl
50 g Kristallzucker (für Bröselmischung)
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Topfen, Zucker und Grieß gut vermengen. Anschließend das Ei in die Masse einarbeiten und den Teig für eine viertel Stunde kühl stellen.
  2. Knödel formen und in einem Topf mit Salzwasser kochen. Danach in Brösel-Zucker Masse wälzen.
  3. Die Hälfte der Zwetschken mit dem Zucker aufkochen und das Stärkemehl einrühren.
  4. Kurz aufkochen lassen und die restlichen Zwetschken einrühren. Knödel auf den Zwetschgenröster servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mohnnudeln - Schupfnudel mit Mohn

MOHNNUDELN - SCHUPFNUDEL MIT MOHN

Die süßen Mohnnudeln schmecken vor allem Kindern garantiert. Ein tolles Rezept für eine köstliche Süßspeise sind Schupfnudeln mit Mohn und Zucker.

Gebackene Apfelringe

GEBACKENE APFELRINGE

Gebackene Apfelringe schmecken herrlich in Kombination mit Zwetschgenmus. Kinder lieben dieses Rezept.

Semmelschmarrn

SEMMELSCHMARRN

Das Rezept für einen Semmelschmarrn schmeckt besonders köstlich in Kombination mit Zwetschgenkompott.

Topfenknödel mit Grieß

TOPFENKNÖDEL MIT GRIEß

Ein klassische Süßspeise aus Omas Küche sind die Topfenknödel mit Grieß. Ein Rezept, einfach zum Nachkochen.

Marshmallows

MARSHMALLOWS

Alle Kinder lieben Marshmallows, auch Erwachsene. Nebenbei hat man bei diesem Rezept noch jede Menge Spass, wenn man Marshmallows grillt.

Topfenauflauf

TOPFENAUFLAUF

Der flaumige Topfenauflauf gelingt auch Anfängern. Das Rezept ist ganz einfach.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE