Topfenschmarrn, leicht und schnell

Der Topfenschmarrn, leicht und schnell zubereitet, schmeckt besonders als Dessert in der kalten Jahreszeit . Hier dazu das einfache Rezept.

Topfenschmarrn, leicht und schnell

Bewertung: Ø 4,3 (51 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Ei
300 g Mehl (glatt)
250 ml Milch
1 Prise Salz
125 g Topfen (10%)
1 EL Fett
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Topfenschmarrn, leicht und schnell, zuerst die Eier trennen und aus Eiklar steifen Schnee schlagen.
  2. Dotter, Milch, Topfen, Mehl und Salz zu einem glatten Teig rühren und den Eischnee unterheben.
  3. Das Fett in einer Pfanne erhitzen und den Teig bei mittlerer Hitze backen. Vor dem Servieren den Teig in kleine Stücke zerteilen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mohnnudeln

MOHNNUDELN

Lust auf etwas Süßes? Probieren Sie dieses köstliche Rezept für Schupfnudeln mit Mohn. Die Mohnnudeln werden Ihnen auf der Zunge zergehen.

Vorarlberger Riebel

VORARLBERGER RIEBEL

Die Vorarlberger Riebel ist eine köstliche Süßspeise, die mit diesem Rezept einfach zubereitet wird und allen schmeckt.

Mohnnudeln - Schupfnudel mit Mohn

MOHNNUDELN - SCHUPFNUDEL MIT MOHN

Die süßen Mohnnudeln schmecken vor allem Kindern garantiert. Ein tolles Rezept für eine köstliche Süßspeise sind Schupfnudeln mit Mohn und Zucker.

Marshmallows

MARSHMALLOWS

Alle Kinder lieben Marshmallows, auch Erwachsene. Nebenbei hat man bei diesem Rezept noch jede Menge Spass, wenn man Marshmallows grillt.

Gebackene Apfelringe

GEBACKENE APFELRINGE

Gebackene Apfelringe schmecken herrlich in Kombination mit Zwetschgenmus. Kinder lieben dieses Rezept.

Gebackene Mäuse

GEBACKENE MÄUSE

Gebackene Mäuse sind ein klassisches Süßgebäck und passen hervorragend zu Tee oder Kaffee.

User Kommentare

Millavanilla
Millavanilla

Der Topfenschmarrn ist die Alternative zum Kaiserschmarren, Das Rezept liest sich sehr gut und lässt sich auch sehr schnell umsetzen,

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Dieser Topfenschmarrn kommt mir heute wie gerufen, habe alle Zutaten daheim. Mich würde nur interessieren ob der Schmarrn auch mit Bröseltopfen schmeckt.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Ein Schmarrn, egal welcher, wird nicht in Stücke geteilt, sondern - er wird gerissen, das man überall nachlesen.

Auf Kommentar antworten

Pannonische
Pannonische

Gutes Rezept, aber ohne Kompott kann ich den Schmarrn nicht essen. Kann auch Apfelmus sein. Je nachdem welches Obst im Garten reif ist.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Als Rezept des Tages bei über 30° finde ich die Überschrift doch etwas witzig ... "Schmeckt besonders als Dessert in der kalten Jahreszeit"

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE