Tortilla mit Pulled Lachs und Salsa

Ich zeige euch wie ihr dieses klassisches Mexikanisches Gericht ganz einfach selber zubereiten könnt.

Tortilla mit Pulled Lachs und Salsa (Foto by: Haeferlguckerin.at)

Wenn schon das Reisen in ferne Länder heuer im Sommer ins Wasser gefallen ist und auch jetzt im Herbst und im bevorstehenden Winter die Freude auf´s Reisen nicht so groß ist, ganz schnell kann man sich ein wenig Urlaubsflair nach Hause auf den Teller zaubern.

Wie wär´s etwa mit einem kulinarischen Ausflug nach Mexiko? Der ist zumindest selbst während der Coronakrise gestattet.

Typisch Mexikanisch

Tortillas sind ein typisch mexikanisches Gericht, das mit unterschiedlichen Saucen und Füllungen zubereitet werden kann.

Ich habe Pulled Lachs mit einer würzig-süß-scharfen Glasur gemacht. Der Lachs wird dabei mit einer Glasur bestrichen und im Rohr gebacken. Dadurch zergeht er wahrlich auf der Zunge. Dazu wird eine fruchtig-scharfe Salsa, deren Schärfegrad allerdings ganz leicht selbst variierbar ist – gereicht.

Hat man es lieber scharf, fügt man einfach eine Chili mehr hinzu, isst man hingegen lieber weniger scharf, lässt man die Chili einfach komplett weg.

Ideal für Hobbyköche

Was die Zubereitung selbst betrifft, ist dieser Pulled Lachs sehr einfach in der Zubereitung und für Hobbyköche geeignet.

Nicht schrecken soll man sich hingegen vom Umfang der Zutaten lassen – das macht schnell den Eindruck, als wäre das Rezept sehr schwierig und langwierig umzusetzen. Das ist überhaupt nicht der Fall, vielmehr das Gegenteil. Einfach ausprobieren und sich selbst davon überzeugen.

Zeit:
50 Minuten

Schwierigkeitsgrad:
Leicht

Zutaten für 4 Tortillas:

Zutaten für den Pulled Lachs:

  • 500 g Lachs
  • 1 Zitrone
  • Olivenöl
  • Meersalz, Pfeffer
  • 4 Tortillas
  • Crème fraîche
  • Petersilie

Zutaten für die Glasur:

  • 70 g Honig
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • 1 rote Paprika
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Tomatenmark
  • 50 ml Gemüsesuppe
  • 1 TL Worcester Sauce
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Kräuter (Thymian, Oregano)
  • 1 TL Chili
  • 50 g Paranüsse
  • Meersalz, Pfeffer

Zutaten für die Salsa:

  • 1 Gurke
  • 150 g Cocktail Tomaten
  • 1 rote Paprika
  • 1 Chilischote
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Limettensaft
  • Petersilie
  • Basilikum
  • Meersalz, Pfeffer

Rezept Zubereitung

Tortilla mit Pulled Lachs und Salsa (Foto by: Haeferlguckerin.at)

  • Für die Salsa die Kerne der Gurke entfernen, den Paprika putzen und beides in kleine Würfel schneiden (ca. 0,5 cm).
  • Die Tomaten entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
  • Schalotte, Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Chili (entkernen), Petersilie und Basilikum hacken und mit den restlichen Zutaten zu den Gemüsewürfel hinzufügen und ca. eine Stunde durchziehen lassen.

Tortilla mit Pulled Lachs und Salsa (Foto by: Haeferlguckerin.at)

  • Für den Pulled Lachs das Backrohr auf 180°C Umluft vorheizen. Den Lachs waschen und bei Bedarf entschuppen.
  • Eine große Bratpfanne mit Backpapier auslegen. Etwas Olivenöl auf das Backpapier träufeln, den Lachs mit der Hautseite nach unten auf das Backpapier legen, salzen, pfeffern, Zitronen in Scheiben schneiden und den Fisch damit bedecken.
  • Das Backpapier überschlagen, so dass der Fisch damit bedeckt ist und 10 Minuten backen.

Tortilla mit Pulled Lachs und Salsa (Foto by: Haeferlguckerin.at)

  • Inzwischen für die Glasur, Schalotte und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Paprika entkernen und putzen, in feine Würfel schneiden.
  • Kräuter hacken.
  • Honig mit Olivenöl in einem Topf erhitzen, karamellisieren lassen, Zwiebel und Knoblauch hinzugeben, leicht anbräunen lassen.
  • Paprikawürfel kurz darin schwenken. Mit der Gemüsesuppe ablöschen.
  • Die restlichen Zutaten - bis auf die Nüsse - hinzufügen, zu einer zähflüssigen Glasur einkochen lasse, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tortilla mit Pulled Lachs und Salsa (Foto by: Haeferlguckerin.at)

  • Fisch aus dem Backrohr nehmen, Zitronenscheiben entfernen und die Marinade über den Fisch verteilen.
  • Die Nüsse hacken und den Fisch damit bestreuen, Backpapier wieder darüber schlagen. Erneut für 10 bis 15 Minuten ins Backrohr schieben. Sobald der Fisch durch ist und leicht auseinanderfällt ist er fertig.
  • Crème fraîche mit gehackter Petersilie verrühren.

Tortilla mit Pulled Lachs und Salsa (Foto by: Haeferlguckerin.at)

  • Tortilla in einer Pfanne erwärmen, mit Crème fraîche bestreichen.
  • Lachs mit einem Löffel bzw. mit einer Gabel zerteilen, gut mit der Marinade vermengen und auf die Tortilla geben.

Tortilla mit Pulled Lachs und Salsa (Foto by: Haeferlguckerin.at)

  • Salsa darüber legen, Tortilla einschlagen und servieren.

Weitere Rezept-Tipps:

Über mich
Meine Leidenschaft ist es zu kochen, daher stelle ich auch für Familie und Freunde regelmäßig meine Küche auf den Kopf. Wert lege ich dabei besonders auf regionale und saisonale Zutaten. Neugierig, experimentierfreudig und genussorientiert sind Eigenschaften, die mich in der Küche am treffendsten beschreiben. Gaumenfreunde finden auf meinem Kochblog www.haeferlguckerin.at Leckerbissen auf Rezept zum Nachkochen.


Bewertung: Ø 4,3 (13 Stimmen)

PASSENDE REZEPTE

Tortilla de Gambas

TORTILLA DE GAMBAS

Tortilla de Gambas sind perfekt für heiße Sommertage und das Rezept ist sehr einfach in der Zubereitung.

Spinat Tortilla

SPINAT TORTILLA

Spinat Tortilla ist eine Rezept - Idee für ein schmackhaftes und vegetarisches Mittagessen.

Tortillas mit Mozzarella

TORTILLAS MIT MOZZARELLA

Tortillas mit Mozzarella sind besonders beliebt bei Kindern. Eine Rezept - Idee für die nächste Kinderparty.

Eiertortilla

EIERTORTILLA

Eine Eiertortilla ist eine speziell verfeinerte Eierspeise mit Kartoffeln und ist nicht nur als Snack eine gelungene Abwechslung.

Überbackene Tortillachips

ÜBERBACKENE TORTILLACHIPS

Bei überbackene Tortillachips hat man immer Spaß in der Küche. Das Rezept sorgt für extravagante Geschmacksmomente.

Tortillas mal anders

TORTILLAS MAL ANDERS

Mit diesem Tortilla Rezept von Beko “Eat like a Pro” lässt sich mit Karfiol ein leichter Snack oder eine Vorspeise zubereiten.

User Kommentare

Pesu07
Pesu07

Hin und wieder mache ich auch Tortillas - mit Lachs habe ich es noch nicht probiert. Allerdings mache ich mir auch öfters die Arbeit und mache das Fladenbrot selber. Da wird das alles etwas aufwendiger.

Auf Kommentar antworten

alpenkoch
alpenkoch

cool, Fladenbrot selberzumachen. Das ist mir leider zu aufwendig. Jetzt machen wir auch hin und wieder Tortillas selbst. Mit Lachs ist neu, nur 1x Thunfisch das war auch ok

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Fantastisches Rezept, sieht wirklich auf den ersten Blick sehr aufwendig aus ist aber ganz einfach wenn man deine Schritte (wie immer super beschrieben) einhält. Dankeschön

Auf Kommentar antworten

DIELiz
DIELiz

¡Ay, que rico! wieder ein köstliches und sehr gut beschriebenes Haeferlguckerin-Rezept. die Tortilla mit Pulled Lachs und Salsa werden unserer Familie bestimmt schmecken. Mein Pa möchte sich daran versuchen :-)

Auf Kommentar antworten