Vanillecreme

Erstellt von Silviatempelmayr

Diese einfache Vanillecreme ist vielseitig für Süßspeise verwendbar. Ein Rezept, ideal für Backanfänger.

Vanillecreme

Bewertung: Ø 4,6 (210 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

500 ml Milch
1 Pk Puddingpulver
1 Becher Schlagobers
100 g Backzucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Creme Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Aus der Milch und dem Vanillepudding einen Pudding machen. Den Pudding unter ständigem rühren etwas abkühlen lassen. Es darf keine Haut entstehen, sonst bilden sich leicht Klümpchen.
  2. Dann den Schlagobers schlagen und den Zucker untermengen. Zum Schluss den Pudding vorsichtig unterheben.

Tipps zum Rezept

Die Creme reicht für ein ganzes Kuchenblech. Passt toll zur Bananenschnitte.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mascarpone-Creme

MASCARPONE-CREME

Ein cremiger Frischkäse ist Mascarpone, die mit Joghurt zu einer herrlichen Mascarpone-Creme verrührt wird. Das Rezept schmeckt sehr cremig.

Mousse au Chocolat

MOUSSE AU CHOCOLAT

Wir lieben es alle, Mousse au Chocolat, das französische Dessert dem keiner wiederstehen kann. Das Rezept ist immer Willkommen.

Frosting zum Verzieren

FROSTING ZUM VERZIEREN

Das sogenannte Frosting oder Topping Rezept eignet sich zum Verzieren von Kuchen, Torten, Cupcakes oder ähnliches. Als Deko genial.

Mascarpone Bananencreme

MASCARPONE BANANENCREME

Dieses Rezept ist eigentlich ein Tiramisu aus einer Mascarpone Bananencreme und Vollkornkeksen.

Orangencreme

ORANGENCREME

Eine zarte Köstlichkeit gelingt mit diesem Rezept. Die fruchtig-zarte Orangencreme verzaubert alle Naschkatzen.

Vanillecreme

VANILLECREME

Ein wahrer Genuss ist die köstliche Vanillecreme. Dieses tolle Rezept ist für jeden Geschmack etwas.

User Kommentare

Tsambika
Tsambika

Einen kalten Pudding kann man nicht vorsichtig unterheben, das ergibt Klumpen. Bei mir gelingt das jedenfalls nicht.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Den Pudding während er erkaltet immer wieder umrühren. Dann entstehen auch keine Klumpen. Man kann auch kurz mit dem Mixer durchmischen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE