Vorrats - Knoblauchpaste

Erstellt von Mampferella

Diese Vorrats - Knoblauchpaste passt als Gewürzmittel für Fleisch oder Fisch, aber auch als Dip. Hier dazu das einfache und sehr brauchbare Rezept.

Vorrats - Knoblauchpaste Foto Haselnussgitti

Bewertung: Ø 4,1 (56 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

250 g Knoblauch
50 ml Öl, neutrales
3 TL Salz

Zeit

40 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Den Knoblauch schälen, Zehen halbieren und in einen hohen Mixbecher geben. Salz sowie Öl dazu geben und glatt pürieren.
  2. Die Paste in 2 Schraubgläser, bs 2/3 füllen und mit halb zugedrehtem Deckel im Wasserbad 30 Minuten einkochen lassen. Den Deckel fest zuschrauben und nach dem Abkühlen, kühl sowie dunkel lagern.

Nährwert pro Portion

kcal
383
Fett
22,95 g
Eiweiß
7,50 g
Kohlenhydrate
35,50 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

bechamelsauce.jpg

BECHAMELSAUCE

Dieses Rezept von ener Bechamelsauce ist ein Grundrezept und kann nach Belieben mit weiteren Zutaten ergänzt werden.

guacamole.jpg

GUACAMOLE

Aus einem Avocadopüree entsteht köstliche Guacamole. Das Dip Rezept zum verfeinern einzelner Speisen. Stammt aus der mexikanischen Küche.

schnelle-vanillesauce.jpg

SCHNELLE VANILLESAUCE

Diese schnelle Vanillesauce wird ganz einfach aus Vanillepuddingpulver gezaubert und schmeckt herrlich zu Süßspeisen wie Strudel oder Germknödel.

joghurtdressing.jpg

JOGHURTDRESSING

Ein cremiges, würziges Joghurtdressing für knackige Salate gelingt Ihnen mit diesem Rezept im Nu.

aioli-dip.jpg

AIOLI-DIP

Der Aioli-Dip schmeckt köstlich zu Fleisch, Kartoffel und auch Gemüse. Ein Rezept mit wunderbaren Geschmack.

pfeffersauce.jpg

PFEFFERSAUCE

Eine Pfeffersauce passt sehr gut zu Steaks. Das Rezept wird mit frischen Pfefferkörner und Zwiebel sowie Portwein zubereitet.

User Kommentare

Monika1

Ich liebe Knoblauch und hier habe ich ein tolles Rezept entdeckt. Ich werde es noch oft verwenden und ich bin sicher, dass es meiner Familie gut schmeckt.

Auf Kommentar antworten

hexy235

Habe jetzt viel Knoblauch geschenkt bekommen. Mich würde interessieren wie lange man ihn einkochen muss?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

Sobald das Wasser kocht, 30 Minuten. Steht nun auch im Zubereitungstext - gutes Gelingen!

Auf Kommentar antworten

Millavanilla

Danke für das tolle Rezept, dass sehr schnell und einfach ist - ich verwende Knoblauch sehr gerne und auch viel in der Küche.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Kinder im Einkaufswagen

am 23.01.2022 08:39 von Anna-111

Schönen Sonntag

am 23.01.2022 07:59 von Silviatempelmayr