Waldviertler Braten

Waldviertler Braten und dazu Sauerkraut. Das perfekte Rezept für die kalte Jahreszeit.

Waldviertler Braten

Bewertung: Ø 3,9 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Schopfbraten
1 TL Salz
1 TL Kümmel
6 Stk Knoblauchzehen
8 Stk Kartoffel
1 EL Fett
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

75 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen. Den Knoblauch schälen und pressen.
  2. Das Fleisch mit Salz, Kümmel und dem Knoblauch einreiben. In einer Pfanne mit wenig Fett rundherum kurz anbraten.
  3. Dann in eine Bratpfanne geben und mit Wasser übergießen. Im vorgeheizten Rohr braten ca. 1 Stunde braten und dabei immer wieder mit Wasser übergießen.
  4. Die Kartoffel schälen und in Scheiben schneiden. 30 Minuten vor Ende der Garzeit zum Braten geben, gemeinsam mit dem Fleisch fertigbraten.

Tipps zum Rezept

Sie können den Braten später auch kalt essen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Omas gefüllte Zucchini

OMAS GEFÜLLTE ZUCCHINI

Omas gefüllte Zucchini werden natürlich mit Faschiertem und Käse gemacht. Hier unser Rezept zum Nachkochen.

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Fleischlaibchen nach Wiener Art

FLEISCHLAIBCHEN NACH WIENER ART

Kochen Sie eine herzhafte Fleischspeise mit dem Fleischlaibchen oder besser gesagt, Fleischlaber nach Wiener Art - Rezept.

Beef Tatar

BEEF TATAR

Eine außergewöhnliche und sehr delikate Speise gelingt mit diesem Rezept. Das Beef Tatar zergeht Ihnen auf der Zunge.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE