Weiches Kürbisbrot

Erstellt von Mampferella

Ein besonders saftigen Gebäck ist dieses Kürbisbrot. Ein einfaches und tolles Rezept zur Kürbiszeit.

Weiches Kürbisbrot

Bewertung: Ø 4,2 (28 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 ml Milch, lauwarm
2 TL Butter
2 TL Zucker
1 TL Salz
1 Pk Trockenhefe
500 g Mehl
300 g Kürbisfleisch
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brot Rezepte

Zeit

130 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
100 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das Kürbisfleisch würfeln und in Salzwasser 10-15 Minuten weich kochen, danach abgießen und abtropfen lassen. Das Kürbisfleisch in einen Mixbecher geben und pürieren, danach Milch sowie Butter zugeben und nochmals mixen.
  2. Das Mehl zusammen mit Zucker, Salz und Hefe in einer großen Schüssel vermengen. Das Kürbis-Milch Gemisch untermischen und zu einem glatten Teig kneten. Den Teig abgedeckt 40 Minuten gehen lassen, bis er sein Volumen annähernd verdoppelt hat.
  3. Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche nochmals gut durchkneten, danach in eine Kastenform legen und erneut für 25 Minuten gehen lassen.
  4. Das Brot in den kalten Backofen schieben und bei 175 Grad Ober-/Unterhitze 35-45 Minuten backen. Das Brot aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pita Brot

PITA BROT

Köstliches Pita Brot schmeckt immer und ist eigentlich schnell zubereitet. Ein Rezept für jeden Tag.

Stockbrot

STOCKBROT

Welches Kind mag nicht Stockbrot grillen? Ein Rezept und eine Idee, die alle Kinderherzen erfreuen.

Brot in 30 Minuten

BROT IN 30 MINUTEN

Bei diesem Brot in 30 Minuten greift jeder gerne zu. Überzeugen Sie sich doch von diesem schnellen Rezept.

Sauerteig-Brot

SAUERTEIG-BROT

Selbstgebackenes Brot ist einfach ein wunderbarer Genuss. Diesem Sauerteig-Brot Rezept gelingt es sicher.

Milchbrot

MILCHBROT

Bei diesem köstlichen Milchbrot greift jeder gerne zu. Überzeugen Sie sich und probieren Sie dieses Rezept.

User Kommentare

Millavanilla
Millavanilla

Sehr interessantes Rezept. Wusste nicht, dass man Kürbisfleisch zum Brotbacken verwenden kann.Muss ich unbedingt einmal ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE