Wienerschnitzel vom Schwein

Erstellt von Feinschmeckerin

Das beliebteste Rezept für das Mittagessen am Sonntag ist unser Wienerschnitzel vom Schwein.

Wienerschnitzel vom Schwein

Bewertung: Ø 4,5 (167 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 kg Schweinsschnitzel
1 Tasse Mehl
4 Stk Eier
1 Tasse Brösel
1 Schuss Milch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 l Frittieröl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Schnitzel Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Schnitzel dünn klopfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die"Panierstraße" herrichten, welche aus einer länglichen Schale mit Mehl, einer länglichen Schale mit der Eier-Milch-Mischung und einer länglichen Schale mit Brösel besteht.
  2. Nun Schnitzel in der Reihenfolge der Panierstraße panieren. Anschließend das Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Schnitzel beidseitig goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

Als Beilage eignet sich Reis, Pommes oder Kartoffelsalat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Butter-Naturschnitzel

BUTTER-NATURSCHNITZEL

Ein Butter-Naturschnitzel kann mit Reis, Salat oder knackigem Gemüse auf den Tisch gebracht werden.

Cordon bleu

CORDON BLEU

Das Cordon bleu ist genau das Richtige für den Sonntag. Bei diesem Rezept greift jeder gerne zu.

Pariser Schnitzel

PARISER SCHNITZEL

Eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

snakeeleven
snakeeleven

Meine Grossmutter hat das Wienerschnitzel vom Schwein immer in Schweineschmalz rausgebacken-kalt gegessen ist das das beste

Auf Kommentar antworten

wastl
wastl

Wienerschnitzel könnTermin ich immer essen. Manchmal mit Butterschmalz, meistens aber mit Pflanzenöl gebacken.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE