Wildschönauer Ofenspeise

Wildschönauer Ofenspeise schmeckt einfach lecker. Hinter diesem Rezept steckt ein tolles Gericht aus dem schönen Tirol.

Wildschönauer Ofenspeise

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Schwarzbrot
1 Prise Salz
1 Prise Paprikapulver
60 g Räucherspeck
3 EL Bergkäse
1 Prise Pfeffer
6 Stk Eier
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Tiroler Küche

Zeit

25 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Wildschönauer Ofenspeise zuerst eine passende Backform mit Schwarzbrot auslegen. Es reicht dazu nur den Boden der Form auszulegen.
  2. In einer Schüssel die Eier versprudeln und mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Dann über das Schwarzbrot gießen.
  3. Den Speck in kleine Würfel schneiden und mit dem geriebenen Käse über die Eier geben. Die Form nun in den vorgeheizten Ofen, bei 180° Heißluft geben, bis die Eier stocken. Ca. 10-15 Minuten.

Tipps zum Rezept

Eine quadratische Backform eignet sich am Besten (ca 10x10 cm).

ÄHNLICHE REZEPTE

Tiroler Kaiserschmarrn

TIROLER KAISERSCHMARRN

Tiroler Kaiserschmarrn schmeckt einfach lecker. Das Rezept ist super. Er schmeckt einfach luftig-locker. Himmlisch!

Zillertaler Schichtnudeln

ZILLERTALER SCHICHTNUDELN

Zillertaler Schichtnudeln schmecken einfach köstlich. Man kann das Rezept als Hauptgang, aber auch als Beilage zu Fleisch genießen.

Tiroler Nusskuchen

TIROLER NUSSKUCHEN

Nusskuchen schmeckt einfach köstlich. Dieses tolle Rezept stammt aus dem schönen Tirol. Sehr köstlich!

Tiroler Pfandl

TIROLER PFANDL

Ein tolles Rezept ist das Tiroler Pfandl. Ein defitges Pfannengericht, das unglaublich gut schmeckt.

Tiroler Knödel

TIROLER KNÖDEL

Tiroler Knödel sind einfach unbeschreiblich beliebt in ganz Österreich. Kein Knödel-Rezept wird in Tirol mehr begehrt als dieses.

Kartoffelgulasch

KARTOFFELGULASCH

Kartoffelgulasch ist in ganz Österreich beliebt. Das Rezept wird mit Sauerrahm verfeinert und schmeckt bestimmt.

User Kommentare

-michi-
-michi-

in der Zutatenliste steht leider nicht wie viele Eier benötigt werden? Könnten diese bitte noch ergänzt werden. danke!

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

bitte 6 Stück verwenden, steht nun dabei, danke

Auf Kommentar antworten

-michi-
-michi-

Danke, haben es nun auch so nachgekocht. War sehr gut :) die angegebene Menge entspricht so auch für 4 Personen

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE