Würziger Erdäpfelkuchen

Der würzige Erdäpfelkuchen wird Kartoffelliebhaber begeistern - Ideal als gesunde Hauptspeise.

Würziger Erdäpfelkuchen Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,2 (219 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 kg Kartoffeln
1 EL Butter
120 g Emmentaler Käse
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Knoblauchgranulat
1 TL Paprikapulver
2 EL Kräuter der Provence
3 Stk Eier
3 EL Crème fraîche

Zeit

85 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 70 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die gewaschenen Kartoffeln mit etwas Salz in das kochende Wasser geben und erneut aufkochen lassen. Nach etwa 25-30 Minuten das Wasser abgießen und die Kartoffeln schälen. Mit Hilfe einer Raspel die Kartoffeln in dünne Streifen reiben.
  2. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Backform mit der Butter ausfetten und mit 20 Gramm Käse ausstreuen.
  3. Die Gewürze und die Kräuter mit dem Käse in eine große Schüssel geben und gut vermengen. Die Kartoffeln unter die Gewürz-Käse-Masse heben und verrühren. Anschließend die Backform mit der Masse befüllen und mit wenig Druck etwas festdrücken.
  4. Die Eier mit der Crème fraîche verquirlen und über die Kartoffelmasse gießen.
  5. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen etwa 40 Minuten backen. Danach aus dem Backofen nehmen, 10 Minuten abkühlen lassen und auf einen großen Teller stürzen. Den Kuchen am besten noch warm genießen.

Nährwert pro Portion

kcal
222
Fett
6,76 g
Eiweiß
13,45 g
Kohlenhydrate
29,08 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffelpuffer

KARTOFFELPUFFER

Kartoffelpuffer sind eine köstliche und einfache Sache und passen eigentlich fast immer.

Salzkartoffeln

SALZKARTOFFELN

Die beliebte Beilage zu Fleisch & Co. sind köstliche Salzkartoffeln. Bei diesem Rezept werden die Kartoffeln vorher geschält und dann gekocht.

schweizer-roesti.png

SCHWEIZER RÖSTI

Das Rezept für Schweizer Rösti sind wie Kartoffelpuffer, auch im Geschmack gibt es kaum unterschiede. Knusprig gut!

bratkartoffeln-aus-dem-backofen.jpg

BRATKARTOFFELN AUS DEM BACKOFEN

Köstliche Bratkartoffeln aus dem Backofen schmecken zu Fleischgerichten oder als Snack. Ein Rezept für viele Möglichkeiten.

kartoffel-kroketten.jpg

KARTOFFEL-KROKETTEN

Kartoffel-Kroketten passen sehr gut zu klassischen Hauptspeisen oder zu gegrilltem Fleisch.

folienkartoffel.jpg

FOLIENKARTOFFEL

Die Folienkartoffeln, am besten mit Tzatziki serviert, sind ein beliebtes Weihnachtsmarkt-Essen. Das Rezept für zu Hause ist einfach und lecker.

User Kommentare

martha

Mit frisch geschnittenem Schnittlauch bestreut und dazu eine Schüssel Salat ist dies sicher ein leckeres Mittagessen. Auch einige Chiliflocken und frischer Knoblauch statt Granulat würde ganz gut passen.

Auf Kommentar antworten

kroko82

Also das klingt wirklich nach einem tollen vegetarischen Essen! Mal was anderes! Kann mir das gut vorstellen als Hauptspeise! Aber nur mit frischen Zutaten, Granulat gibt's bei mir nicht!

Auf Kommentar antworten

eva.barnas@gmail.com

Dieses Rezept spricht mich sehr an und wird demnächst ausprobiert, nur werde ich statt Creme fraiche Sauerrahm verwenden (eine Spur weniger Kaloren)

Auf Kommentar antworten

snakeeleven

Für mich als Erdäpfel-liebhaber ist das ein tolles Rezept mich stört einzig das Knoblauchgranulat ,ich verwende lieber frischen Knoblauch.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rhabarber

am 26.05.2022 20:34 von Pesu07

2 Melonen für 22.000 Euro

am 26.05.2022 19:07 von Katerchen

Frauen und Kinder zuerst

am 26.05.2022 15:23 von Lara1

Zwiebel gegen Insektenstiche

am 26.05.2022 13:27 von Maarja