Zitronen-Limetten-Tiramisu mit Basilikumpesto

Erstellt von sssumsi

Ein besonderes Rezept für ein köstliches Dessert ist dieses Zitronen-Limetten-Tiramisu mit Basilikumpesto.

Zitronen-Limetten-Tiramisu mit Basilikumpesto

Bewertung: Ø 4,1 (33 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

500 g Joghurt (griechisches)
250 g Mascarpone
90 g Zucker (braun)
2 Stk Limetten
1 Stk Zitrone
200 g Biskotten
3 EL Limoncello
80 ml Pflanzenöl
1 Bund Basilikum
50 g Staubzucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Tiramisu Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die Limetten waschen, die Schale abreiben und beiseite stellen. Limetten und Zitronen auspressen und den Saft mit Joghurt, Mascarpone und Zucker solange verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  2. Eine Form (ca. 25x20cm) mit der Hälfte der Biskotten auslegen und mit der Hälfte des Limoncello beträufeln. Dann die Hälfte der Creme darauf verteilen und die restlichen Biskotten darauf legen, mit Limoncello beträufeln. Mit der Creme abschließen. Am besten über Nacht durchziehen lassen.
  3. Für das Pesto die Basilikumblätter mit Öl und Staubzucker fein pürieren. Zum Anrichten mit einem Löffel "Nockerl" ausstechen und mit dem Pesto dekorieren.

Tipps zum Rezept

Dieses Dessert können sie schon am Vortag zubereiten - ideal für Gäste.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfeltiramisu

APFELTIRAMISU

Ein Apfeltiramisu ist eine schöne und fruchtige Variation zu der herkömmlichen Variante.

Tiramisu ohne Ei

TIRAMISU OHNE EI

Das Tiramisu ohne Ei schmeckt sehr köstlich und kann sehr gut im Voraus zubereitet werden. Ein Rezept für alle Schleckermauler.

Erdbeer Tiramisu

ERDBEER TIRAMISU

Ein Erdbeer-Tiramisu ist ein fruchtig-köstliches Dessert, dass Sie unbedingt probieren sollten.

Italienisches Tiramisu

ITALIENISCHES TIRAMISU

Wir alle lieben italienisches Tiramisu. Köstlich im Geschmack und zum Verzehr einfach himmlisch. Ein Rezept für absoluten Genuß.

Tiramisu ohne Ei

TIRAMISU OHNE EI

Ein Tiramisu ohne Ei ist leichter und bekömmlicher, als die klassische Variante.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE