Zitronencreme mit Honig

Erstellt von Mampferella

Die Zitronencreme mit Honig ist ein köstliches und fettarmes Dessert - Rezept, welches man gut vorbereiten kann.

Zitronencreme mit Honig Foto Gutekueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (106 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Stk Zitrone unbehandelt
500 g Joghurt griechisch
250 g Topfen
90 g Honig

Zeit

50 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 30 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Zitrone heiß abspülen, trocknen und die Schale abreiben. Die Zitrone halbieren und eine Hälfte auspressen, die andere Hälfte schälen und in feine Scheiben schneiden.
  2. Den Topfen mit Joghurt und 50 g Honig verrühren, Zitronensaft und Schale zugeben und untermengen. Die Creme in Dessertschüsseln füllen und 30 Minuten kalt stellen. Vor dem Servieren mit dem restlichen Honig und den Zitronenscheibchen dekorieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

mousse-au-chocolate.jpg

MOUSSE AU CHOCOLATE

Für Naschkatzen ist dieses köstliche Dessert einfach genial. Probieren Sie doch mal das Mousse au chocolate-Rezept.

punschkrapfen-punschkrapferl.jpg

PUNSCHKRAPFEN - PUNSCHKRAPFERL

Zum Anbeißen ist er allemal der Punschkrapfen. Das Allzeit beliebte Rezept finden sie hier für ihre Lieben zu Hause.

bananen-schnitten.jpg

BANANEN-SCHNITTEN

Ein sehr genußvolles Rezept, dem keiner widerstehen kann sind Bananen-Schnitten mit Schokolade überzogen. Köstlich!

nutella-schnitten.jpg

NUTELLA-SCHNITTEN

Ein geniales Rezept für alle Nutellaliebhaber. Die Nutella-Schnitten werden Sie begeistern, cremig und fluffig zugleich.

vegane-pancakes.jpg

VEGANE PANCAKES

Veganes Frühstück, oder Dessert: Diese köstlichen Pancakes mit Vanilleeis gehen immer. Ein Rezept, nicht nur für Veganer empfehlenswert.

original-salzburger-nockerl.jpg

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuss.

User Kommentare

Pesu07

Eine sehr schnell zubereitete und erfrischende Creme. Ich gebe noch Bourbon-Vanille dazu. Im Sommer kann man diese Creme vor dem Servieren noch mit Zitronenmelisse- oder Pfefferminblätter garnieren.

Auf Kommentar antworten

alpenkoch

die Zitronennachspeise mit Honig wird mir so wie sie im Rezept steht lecker schmecken. Alternativ kann ich mir das auch gut mit Orangen vorstellen. Aber das ist dann wieder ein anderes Rezept ;-)

Auf Kommentar antworten

puersti

Das ist ein interessantes und einfaches Rezept, das auch mit wenig Zeitaufwand zubereitet wird. Schade finde ich, dass man bei der Deko vom Honig gar nichts sieht. Werde einen dunklen waldbonig nehmen

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Magnolienblüte

am 31.03.2021 08:24 von Lara1

Erdbeben in Österreich

am 31.03.2021 06:35 von MaryLou

Plogging

am 31.03.2021 05:59 von Pesu07