Zitronenrahm Blechkuchen

Erstellt von Mampferella

Ein sehr raffiniertes Mehlspeisen - Rezept ist der Zitronenrahm Blechkuchen. Schmeckt sehr saftig.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 3,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

300 g Butter weich
180 g Feinkristallzucker
300 g Mehl
4 EL Zitronensaft
1 EL abgerieben Zitronenschale
2 TL Backpulver
6 Stk Eier
1 Stk Zitrone unbehandelt

Zutaten für den Belag

600 g Schärdinger Berghof Sauerrahm
650 g Creme fraiche
2 Stk Eier
3 EL Speisestärke
2 EL Puddingpulver Vanille
3 EL Zitronensaft
1 TL abgerieben Zitronenschale
4 EL Feinkristallzucker
0.5 TL Zimt

Benötigte Küchenutensilien

Backblech

Zeit

65 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 35 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Mehl mit Backpulver versieben. Die Butter zusammen mit dem Zucker cremig schlagen die 6 Eier einzeln unterschlagen. Zitronensaft, Salz und den Zitronenabrieb dazu geben, gut unterrühren. Jetzt das mit Backpulver versiebte Mehl dazugeben und kurz zu einem glatten Teig rühren.
  2. Den Teig auf das Backblech streichen und in den Ofen schieben (unterer Einschub), ca. 20 Minuten backen lassen.
  3. In der Zwischenzeit Sauerrahm und Creme fraiche gut vermengen sowie die Eier in einer Schüssel verquirlen. Die Eier zusammen mit dem Zucker, Zitronensaft, Zitronenabrieb sowie Speisestärke und Puddingpulver unter die Creme fraîche Sauerrahmmasse rühren.
  4. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und den Belag aufstreichen, nochmals zurück in den Ofen schieben und für 10-15 Minuten fertig backen lassen.
  5. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter kurz abkühlen lassen, Zimt-Zuckermischung darüber verteilen und erkalten lassen.

Nährwert pro Portion

kcal
981
Fett
73,57 g
Eiweiß
14,50 g
Kohlenhydrate
65,17 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

blitzkuchen.jpg

BLITZKUCHEN

Schnell und leicht wird dieses Dessert zubereitet. Das Rezept für den Blitzkuchen gelingt auch Anfängern ohne Probleme.

eierlikoerkuchen.jpg

EIERLIKÖRKUCHEN

Der Eierlikörkuchen ist eine echte Backspezialität. Ein Rezept das immer gelingt und beim Nachmittagskaffee mit Freunden nicht fehlen darf.

kirschkuchen.jpg

KIRSCHKUCHEN

Kirschkuchen ist besonders bei Kindern beliebt und ganz schnell gemacht. Mit diesem Rezept einfach mal Freude bereiten.

nutella-tassenkuchen.jpg

NUTELLA-TASSENKUCHEN

Lust auf eine Süßigkeit, dann ist dieser Nutella-Tassenkuchen perfekt. Dieses Rezept ist für die Mikrowelle und geht sehr schnell.

joghurt-kuchen.jpg

JOGHURT-KUCHEN

Mit dem Joghurt-Kuchen-Rezept gelingt Ihnen die ideale Überraschung für die kleinen Gäste.

bananenkuchen.jpg

BANANENKUCHEN

Sehr beliebt bei einem Kuchen - Buffet ist immer dieses köstliche Rezept vom Bananenkuchen.

User Kommentare

sssumsi

das sind aber recht üppige acht portionen - ich denke da wäre der kalorienbedarf für den ganzen tag abgedeckt :)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE