Zucchini-Wurstsalat

Erstellt von lisas

Ein schneller und sommerlicher Snack ist der Zucchini-Wurstsalat. Das Rezept passt sehr gut für ein leichtes Abendessen.

Zucchini-Wurstsalat

Bewertung: Ø 4,8 (13 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 Stk Sacherwürstel
150 g Zucchini
0.5 Stk Zwiebel (weiß)
1 Schuss Balsamessig (weiß)
0.25 Bund Schnittlauch
1 Msp Salz & Pfeffer (grob geschrotet aus der Mühle)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Snacks Rezepte

Zeit

15 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zucchini waschen und in feine Stifte schneiden oder den Gemüsehobel verwenden. Zwiebel schälen und fein hacken. Schnittlauch waschen, trockentupfen und in Röllchen schneiden. Sacherwürstel halbieren und in Scheiben schneiden.
  2. Alle Zutaten vermengen, mit dem Balsamessig marinieren und kühlgestellt etwas ziehen lassen.
  3. Auf einem gekühlten Teller mit den Schnittlauchröllchen bestreut anrichten und zum Schluss noch etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle darübermahlen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Special Toast

SPECIAL TOAST

Ein unwiderstehlicher Snack gelingt mit diesem Rezept. Der Special Toast eignet sich auch super für ein Buffet.

Corn Dog

CORN DOG

Das Corn Dog Rezept wird mit Frankfurter Würstchen zubereitet. Mit einem Maismehlmantel umhüllt und ausgebacken - ideal für Kindergeburstage!

Senfeier mit Kartoffeln

SENFEIER MIT KARTOFFELN

Ein Rezept aus Omas Kochbuch für ein feines Abendessen sind diese pikanten Senfeier mit Kartoffeln.

Bruschetta

BRUSCHETTA

Für das Rezept einer original italienische Bruschetta sind zahlreiche Variationen bekannt.

User Kommentare

MaryLou
MaryLou

Ich werde das sicher einmal probieren, aber ich habe noch nie was von Sacherwürstel gehört. Aber die sehen eh wie Frankfurter aus, also nehme ich diese.

Auf Kommentar antworten

lisas
lisas

Sacherwürstel werden geräuchert und sind im Geschmack deshalb etwas würziger als normale Frankfurter oder Wiener Würstel. Sacherwürstel sind auch, was die Größe betrifft, etwas länger. Gutes Gelingen beim Nachkochen!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE