Zwetschgenkompott

Erstellt von Martina1988

Schnell und einfach ist dieses Rezept vom Zwetschgenkompott. Schmeckt als Dessert oder als Beilage.

Zwetschgenkompott Foto Martina1988

Bewertung: Ø 3,7 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Zwetschge
200 ml Wasser
1 Pk Vanillezucker
2 Prise Zimt
3 Stk Nelke

Zeit

20 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Zwetschgen waschen, halbieren und den Kern entfernen. Wasser in einem Topf erhitzen und Vanillezucker, Zimt und Nelken dazugeben. Kurz aufkochen lassen.
  2. Halbierte Zwetschgen in den Topf geben und für ca. 5 Minuten mitköcheln lassen, bis die Zwetschgen schön weich sind.

Nährwert pro Portion

kcal
91
Fett
0,79 g
Eiweiß
1,08 g
Kohlenhydrate
19,05 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kirschen-einmachen.jpg

KIRSCHEN EINMACHEN

Das Rezept vom Kirschen einmachen geht ganz einfach. Gerade in der kalten Jahreszeit schmecken die roten Früchte dann besonders gut.

rhabarberkompott.jpg

RHABARBERKOMPOTT

Das Rezept vom Rhabarberkompott stammt aus Omas Kochbuch. Dieses Gemüse ist in Vergessenheit geraten, doch so köstlich.

zwetschgenkompott.jpg

ZWETSCHGENKOMPOTT

Ob als fruchtige Beilage zu einer Süßspeise oder als Snack, das köstliche Zwetschgenkompott begeistert alle. Hier ein einfaches Rezept.

birnenkompott.jpg

BIRNENKOMPOTT

Ein Birnenkompott ist bodenständig und sehr geschmackvoll. Das Rezept für Birnenfans.

marillenroester.jpg

MARILLENRÖSTER

Topfennockerl oder Kaiserschmarrn schmecken ohne Marillenröster nur halb so gut. Das Rezept für die fruchtige Beilage ist ganz einfach.

hollerroester.jpg

HOLLERRÖSTER

Hollerröster ein altes Rezept aus Omas Kochbuch. Er passt zu vielen Süßspeisen, wie Kaiserschmarren oder Topfenschmarren.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Der Vanillezuckergeschmack passt echt sehr gut zu den Zwetschken, das hätte ich mir gar nicht gedacht. Leckeres Rezept.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla

Mir fehlt die Zitronenschale - die rundet das Kompott noch ab. Sonst ist es eine sehr gelungenes Rezept, dass bei uns auch gerne gegessen wird.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Gold Kiwi

am 25.10.2021 17:16 von Limone

Weihnachtsbeleuchtung montieren

am 25.10.2021 16:56 von Limone

Tausend Dank an das liebe GK-Team!

am 25.10.2021 16:27 von nildra

Paprikaschoten kernfrei vorbereiten

am 25.10.2021 16:26 von xblue

In diesem Burger ist der Wurm drin

am 25.10.2021 15:48 von xblue