Zwiebelküchlein

Erstellt von Tsambika

Ein köstliches Snack - Rezept zu einem Glas Rotwein sind diese Zwiebelküchlein.

Zwiebelküchlein

Bewertung: Ø 4,3 (27 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

500 g Zwiebel
500 g Mehl
1 Bund Minze
1 EL Salz
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
500 ml Öl zum Ausbacken
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Snacks Rezepte

Zeit

45 min. Gesamtzeit
45 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und die Hälfte grob schneiden, die andere Hälfte auf der Reibe raspeln. Mehl, Pfefferminze, Salz und Pfeffer zufügen.
  2. Durch Zugaben von etwas lauwarmem Wasser einen zähen Teig herstellen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Teigmischung löffelweise in die Pfanne geben und braten, bis die Küchlein knusprig braun sind.

Tipps zum Rezept

Wer den Geschmack von Minze nicht mag, kann diese durch Petersilie ersetzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Special Toast

SPECIAL TOAST

Ein unwiderstehlicher Snack gelingt mit diesem Rezept. Der Special Toast eignet sich auch super für ein Buffet.

Corn Dog

CORN DOG

Das Corn Dog Rezept wird mit Frankfurter Würstchen zubereitet. Mit einem Maismehlmantel umhüllt und ausgebacken - ideal für Kindergeburstage!

Senfeier mit Kartoffeln

SENFEIER MIT KARTOFFELN

Ein Rezept aus Omas Kochbuch für ein feines Abendessen sind diese pikanten Senfeier mit Kartoffeln.

Bruschetta

BRUSCHETTA

Für das Rezept einer original italienische Bruschetta sind zahlreiche Variationen bekannt.

User Kommentare

MaryLou
MaryLou

Ich werde diese Zwiebelküchlein auf alle Fälle einmal nach backen und wie schon beschrieben nicht mit Minze , sondern mit Basilikum und Petersilie probieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE