Zwiebelsuppe

Für eine Zwiebelsuppe die Zwiebel in feine, dünne Ringe schneiden. Weiters wird das Rezept mit Miso und Kräutersalz gewürzt.


Bewertung: Ø 4,5 (127 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 EL Butter
500 ml Gemüsebrühe
2 EL Emmentaler (gerieben)
1 Prise Kräutersalz
2 EL Miso
1 Prise Schnittlauch (fein geschnitten)
50 ml trockener Weißwein
1 Stk Zwiebel

Zeit

30 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Schälen Sie die Zwiebeln und schneiden Sie sie in dünne Ringe. Das Fett in einem Topf erhitzen und die Zwiebelringe darin glasig werden lassen.
  2. Löschen Sie die Zwiebel mit der Gemüsebrühe und dem Miso ab und lassen Sie die Suppe aufkochen.
  3. Mit Kräutersalz die Suppe pikant abschmecken. Den Weißwein in der Suppe unterrühren. Lassen Sie die Suppe ca. 10 Min auf kleiner Flamme köcheln.
  4. Die Zwiebelsuppe auf Teller verteilen und ein kleines Stück Weißbrot mit Käse reingeben.

Tipps zum Rezept

Mit Schnittlauch nach Wunsch garnieren und servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
170
Fett
10,54 g
Eiweiß
1,85 g
Kohlenhydrate
3,59 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

brokkoli-suppe.jpg

BROKKOLI SUPPE

Suppen sind immer willkommen. Das Rezept für Brokkoli Suppe wärmt unseren Körper und spendet Kraft.

zwiebelsuppe.jpg

ZWIEBELSUPPE

Das Rezept für eine köstliche Zwiebelsuppe ist rasch zubereitet und bringt Ihnen eine tolle, delikate Vorspeise auf den Tisch.

leichte-tomatensuppe.jpg

LEICHTE TOMATENSUPPE

Diese leichte Tomatensuppe schmeckt sehr köstlich. Hier ein schnelles Rezept für eine schmackhafte Suppe.

knoblauchcremesuppe.jpg

KNOBLAUCHCREMESUPPE

Diese Knoblauchcremesuppe kann eine scharfe Sache werden. Bei diesem Rezept können sie die Knoblauchmenge nach Belieben erweitern.

Zucchinicremesuppe

ZUCCHINICREMESUPPE

Diese Zucchinicremesuppe können sie kalt oder warm servieren. Ein ideales Rezept für eine tolle Vorspeise.

brokkolicremesuppe.jpg

BROKKOLICREMESUPPE

Brokkoli ist sehr gesund und hat viel Vitamin C. Hier unser Rezept Brokkolicremesuppe, eine tolle Vorspeise im Winter.

User Kommentare

snakeeleven

ich habe das Rezept für diese Zwiebelsuppe eins zu eins nachgekocht, ich werde beim nächstenmal auch kein Miso dazugeben.

Auf Kommentar antworten

Millavanilla

In einer Zwiebelsuppe brauche ich kein Miso. Für was ist der Schittlauch? Der ist nur in der Zutatenliste angegeben.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

zum Garnieren, steht nun im Tipp dabei ;)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Hühner in Warnwesten

am 21.01.2022 08:58 von Maarja

und es fliegt - noch was

am 21.01.2022 08:18 von MaryLou

Witziges von den Öffis

am 21.01.2022 06:56 von snakeeleven