After-Eight-Roulade

Erstellt von Simonelicious

Eine besonders feine Mehlspeise ist diese After-Eight-Roulade. Ein Rezept für einen besonderen Anlass.

After-Eight-Roulade

Bewertung: Ø 4,4 (37 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

175 g Frischkäse
2 EL Staubzucker
100 g After Eight
200 ml Schlagobers
1 Schuss Lebensmittelfarbe (grün)
100 g Zartbitterschokoloade
8 Stk After Eight (zur Dekoration)

Zutaten für den Teig

4 Stk Eier
160 g Zucker
50 g Butter
2 EL Milch
115 g Mehl
15 g Kakao
1 TL Backpulver
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

60 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zu Beginn in einer Rührschüssel Eier und Zucker zu einer hellen schaumigen Masse aufschlagen, dann Milch und geschmolzene Butter unterrühren.
  2. Nun Mehl, Backpulver und Kakao mischen und unter den Teig heben. Den Teig gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verstreichen und bei 170 °C Ober-/Unterhitze ca. 18 min. backen.
  3. Nach der Backzeit ein Backpapier mit Zucker bestreuen und Biskuit daraufstürzen. Das obere Backpapier vorsichtig abziehen und das Biskuit vorsichtig mit Hilfe des Papiers einrollen und auskühlen lassen.
  4. Inzwischen den Schlagobers steif schlagen und beiseite stellen. Frischkäse mit Zucker verrühren in einer Schüssel verrühren, After Eight zerkleinern und unterrühren. Etwas grüne Lebensmittelfarbe dazugeben, bis man den gewünschten Farbton erreicht. Zuletzt Schlagobers vorsichtig unterziehen.
  5. Biskuit vorsichtig entrollen und mit der Creme füllen – dabei zum Rand jeweils etwa 2 – 3 cm frei lassen. Roulade von der langen Seite her vorsichtig aufrollen.
  6. Zum Schluss die Schokolade schmelzen lassen und auf der Roulade verteilen. Mit schräg halbierten After Eight dekorieren und kühl stellen, bis die Schokolade fest geworden ist.

ÄHNLICHE REZEPTE

Malakofftorte

MALAKOFFTORTE

Ob am Kaffeetisch oder als Geburtstagstorte. Das Rezept für Malakofftorte ist sehr vielseitig einsetzbar und im Nu zubereitet.

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Bananenschnitte sind stets beliebt und dürfen auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

Raffaello

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Cremeschnitten

CREMESCHNITTEN

Mit diesem Rezept gelingt Ihnen eine köstliche Cremeschnitte, die mit wenig Aufwand zubereitet wird.

Rumkugeln

RUMKUGELN

Rumkugeln gehören schon zu den Fixstartern unter dem Weihnachtsgebäck. Aber nicht nur zu Weihnachten kann man sich dieses Rezept schmecken lassen.

Biskuit Grundrezept

BISKUIT GRUNDREZEPT

Bei Biskuit handelt es sich um ein sehr bekanntes und beliebtes Grundrezept für diverse Nachspeisen.

User Kommentare

cassandra
cassandra

Danke für dieses wirklich interessante Rezept - wir lieben After Eight und werden das bald einmal probieren, vielleicht ohne die Lebensmittelfarbe.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE