Amuse Bouche - Tortellini in Rahmsauce

Erstellt von Gabriele

Amuse Bouche - Tortellini in Rahmsauce ist ein feines Appetithäppchen für ein besonderes Festmenü. Hier dazu die Rezept - Idee.

Amuse bouche - Tortellini in Rahmsauce

Bewertung: Ø 3,9 (56 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL Zwiebel
2 Schb Toastschinken für die Sauce
2 EL Sauerrahm
0.125 l Milch
1 EL Mehl
1 Prise Salz, Pfeffer
1 Prise Zucker
1 Prise Pfeffer

Zutaten für die Tortellini

1 Bl Nudelteig
2 EL Schinken
1 Stk Schmelzkäse
1 TL Petersilie
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Vorspeisen Rezepte

Zeit

40 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für die Fülle der Tortellini den gehackten Schinken, den Schmelzkäse und die Petersilie in einer Schüssel vermischen.
  2. Aus dem Nudelteig runde Scheiben ausstechen (Durchmesser etwa 6 - 7 cm), in die Mitte jeweils eine kleine Menge von der Fülle setzen, den Kreis zu einer Tasche zusammenschlagen und den Rand mit einer Kuchengabel festdrücken.
  3. Die beiden Enden fest aufeinander drücken, damit die typische Tortellini Form entsteht. In einem Topf in Salzwasser auf mittlerer Stufe etwa 8-10 Minuten kochen.
  4. Für die Sauce den gewürfelten Toastschinken und Zwiebelstücke in etwas Butter oder Öl in einer Pfanne anschwitzen, mit Mehl stauben und mit der Milch aufgießen. Mit dem Schneebesen den Sauerrahm einrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker noch kräftig abschmecken.

Tipps zum Rezept

Auf Degustationslöffelchen verteilen und eventuell mit etwas Petersilie dekorieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bohnensuppe

BOHNENSUPPE

Ein deftiges Suppen - Rezept für die kalte Jahreszeit ist diese Bohnensuppe.

Zwiebelschnecken

ZWIEBELSCHNECKEN

Die würzigen Zwiebelschnecken bieten eine tolle, außergewöhnliche Vorspeise. Das Rezept verrät Ihnen die rasche Zubereitung.

Philippinische Frühlingsrollen

PHILIPPINISCHE FRÜHLINGSROLLEN

Bei diesem tollen Rezept werden die Philippinische Frühlingsrollen im Wok goldbraun frittiert und anschließend mit Chili-Dip serviert.

Gebratene Gänseleber

GEBRATENE GÄNSELEBER

Eine köstliche und ausgefallene Vorspeise ist die gebratene Gänseleber. Eine Rezept - Idee für das Weihnachtsmenü.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE