Apfel Raclette

Ein Apfel Raclette schmeckt fruchtig köstlich und ist mit diesem Rezept rasch zubereitet.

apfel-raclette.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (213 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Äpfel, säuerlich
4 EL Weinbrandt "Stock"
4 EL Walnüsse
400 g Raclette-Käse

Zeit

10 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Die Äpfel schälen, entkernen, in dickere Scheiben schneiden und mit dem Weinbrandt für 20 Minuten marinieren.
  2. Danach je 2 abgetropfte Apfelscheiben in die Raclette-Pfännchen und auf beiden Seiten aufwärmen.
  3. Der Raclette-Käse wird auf die Äpfel gelegt und geschmolzen. Auf vorgewärmte Teller gleiten lassen und mit den Walnüssen garnieren.

Nährwert pro Portion

kcal
375
Fett
18,30 g
Eiweiß
35,83 g
Kohlenhydrate
17,19 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

raclette-grundrezept.jpg

RACLETTE GRUNDREZEPT

Das Raclette Grundrezept ist einfach zuzubereiten und gelingt garantiert. Es lohnt sich dieses Rezept auszuprobieren.

vegetarisches-gourmet-raclette.jpg

VEGETARISCHES GOURMET-RACLETTE

Ein vegetarisches Gourmet-Raclette für Feinschmecker mit Trüffelöl und Raclette-Käse. Das beliebte Rezept für eine gesellige Runde.

pizza-raclette.jpg

PIZZA RACLETTE

Das Pizza Raclette schmeckt würzig und ist rasch zubereitet. Ein schnelles Rezept das allen schmecken wird.

raclette-mit-kaese-und-kartoffeln.jpg

RACLETTE MIT KÄSE UND KARTOFFELN

Wie Sie das Raclette mit Käse und Kartoffeln einfach genießen können, verrät Ihnen dieses tolle Rezept.

raclette-mit-salami.jpg

RACLETTE MIT SALAMI

Das würzige Raclette mit Salami gelingt mit diesem Rezept auch unerfahrenen Köchen und wird bestimmt schmecken.

schinken-eier-raclette.jpg

SCHINKEN-EIER RACLETTE

Das Rezept Schinken-Eier-Raclette ist rasch zubereitet. Ein tolles Gericht das alle begeistern wird.

User Kommentare

DIELiz

das Apfel Raclette schmeckt ausgezeichnet. Es findet bei uns viele Verwendungsmöglichkeiten. Vorspeise, Hauptspeise, Zwischengericht und auch Nachspeise habe ich es bereits serviert. Es kommt immer auf die Menge an

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Vierhundert Gramm Raclette-Käse für vier Personen erscheint mir sehr wenig. Von der Portionsgröße ist das eher eine Vorspeise. Ich nehme 200 - 250 Gramm pro Person.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Melonen mit Kernen

am 26.06.2022 23:30 von Maarja

Kochen auf dem Großglockner

am 26.06.2022 21:58 von Katerchen

Nach dem Sex das Licht aus

am 26.06.2022 16:33 von Katerchen