Raclette Grundrezept

Erstellt von

Das Raclette Grundrezept ist einfach zuzubereiten und gelingt garantiert. Es lohnt sich dieses Rezept auszuprobieren.

Raclette Grundrezept

Bewertung: Ø 4,1 (382 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

400 g Raclette-Käse
1 Glas Essiggurkerl
1 Glas Perlzwiebeln
1 g Maiskolben
8 Stk Kartoffeln, gekocht
1 Stk Zwiebel, geschnitten

Zutaten zum Würzen der Raclettes:

1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Prise Basilikum
1 Prise Thymian
1 Prise Paprikapulver
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln kochen, schälen und in dünne (ca. 1 cm dicke) Scheiben schneiden. Auf dem Raclette-Grill bzw. auf der Raclettplatte werden die Kartoffelscheiben kurz angebraten / warm gehalten.
  2. Die Perlzwiebeln, geschnittenen Gewürzgurken, saure Maiskolben und feingehackten Zwiebel gibt man in separete Schüsseln - damit jeder zugreifen kann.
  3. Nun wird der Käse (sepzieller Raclettkäse, Gorgonzola, Cheddar, Mozzarella, Bergkäse, Butterkäse, ...) in den Raclette-Pfännchen geschmolzen - den Käse dabei im heißen Gerät schmelzen, aber nicht braun werden lassen. Die Kartoffeln, Zwiebeln, Gurken und Mais auflegen und braten lassen.
  4. Wer will kann natürlich auch Schinkenwurst mit dem Käse in der Raclettepfanne schmelzen lassen - oder eben nebenbei auch Fleischstücke (Pute, Schwein, Hühnchen) auf der Raclettplatte mitbraten.
  5. Je nach Belieben und Geschmack mit den Gewürzen abschmecken und verspeisen.

Tipps zum Rezept

Dazu isst man frisches Brot oder auch Baguette.

Beim Raclette-Essen ist mittlerweile alles erlaubt, was schmeckt - egal ob Wurst, Fleisch, Gemüsestücke oder auch Obst - aufs oder besser ins Raclette kommt was dem Gaumen schmeckt!

ÄHNLICHE REZEPTE

Spargel-Raclette

SPARGEL-RACLETTE

Das Spargel Raclette bringt Abwechslung auf Ihren Mittagstisch. Ein Rezept das sich auch toll für besondere Angelegenheiten eignet.

Früchte Raclette

FRÜCHTE RACLETTE

Das Früchte Raclette schmeckt köstlich und himmlisch gut. Ein super Rezept für Ihre Feste.

Raclette mit Fisch

RACLETTE MIT FISCH

In diesem Rezept bekommen Sie alle Infos über Zutaten und Zubereitung für köstliches Raclette mit Fisch und Gemüse.

Vegetarisches Gourmet-Raclette

VEGETARISCHES GOURMET-RACLETTE

Ein vegetarisches Gourmet-Raclette für Feinschmecker mit Trüffelöl und Raclette-Käse. Das beliebte Rezept für eine gesellige Runde.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Es muss ja nicht immer nur Fleisch sein beim Raclet. Mit Kartoffeln habe ich das noch nie ausprobiert. Hört sich lecker an.

Auf Kommentar antworten

Martina1988
Martina1988

Wir mögen Raclette sehr gerne zu Silvester. Sehr gut passen auch immer Garnelen. Auch beim Käse variieren wir gerne.

Auf Kommentar antworten

Elias Kepplinger
Elias Kepplinger

Wir lieben Raclette, weil jeder sich das so zubereiten kann, wie er mag. Es gibt da 1000 verschiedene Arten.

Auf Kommentar antworten

nala73
nala73

Wir lieben auch Raclette. Wir haben ein Gerät mit einer Anti-Haft-Platte oben. Da gibts dann auch noch Fleisch, Würstel oder auch mal Obst zum Braten. Lecker. Es gibt so verschiedene viele Möglichkeiten für jeden einzelnen der mit isst.

Auf Kommentar antworten

Melaniep
Melaniep

Hier sieht man wieder wie verschieden und vielschichtig Raclette sein kann. Ich bin noch nicht auf die Idee gekommen eingelegtes Gemüse zu verwenden

Auf Kommentar antworten

Sunny51
Sunny51

Meine Familie liebt Raclette.
Das gibt es bei uns meistens zu Silvester. Als typisches Gesellschaftsessen.
Kartoffeln dazuzunehmen ist eine gute Idee

Auf Kommentar antworten

MaryLou
MaryLou

Kartoffeln gab es bei uns noch nie dazu. Beim nächsten Raclette-Abend werde ich aber bestimmt ein paar dazu reichen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE