Apfelradeln

Erstellt von Mampferella

Bei Kinder mehr als beliebt sind die köstlichen Apfelradeln. Hier das Rezept aus Großmutters Küche.

Apfelradeln

Bewertung: Ø 4,4 (35 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

5 Stk Äpfel
1 Stk Ei
1 Prise Salz
100 g Mehl
100 g Speisestärke
0.5 Pk Backpulver
120 ml Wasser, eiskalt
250 ml Öl zum Frittieren
3 EL Staubzucker
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

60 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Mehl mit Backpulver und Speisestärke mischen. Das Ei in eine Schüssel schlagen mit Wasser dem Salz verquirlen.
  2. Nun mit einem Schneebesen nach und nach das Wassergemisch unter das Mehlgemisch rühren. Gut rühren ist hierbei wirklich ratsam, da man sonst Klümpchen bekommt.
  3. Den Teig für 30 Minuten quellen lassen. Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen und in Scheiben schneiden, danach mit Zitronensaft beträufeln.
  4. Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Äpfel durch den Teig ziehen und portionsweise im heißen Öl goldgelb frittieren. Die Apfelradeln auf etwas Küchenrolle entfetten und mit Staubzucker bestreut servieren.

Tipps zum Rezept

Sollte der Teig zu dickflüssig sein, nach und nach wenig kaltes Wasser unterrühren, bis die Konsistenz stimmt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mohnnudeln

MOHNNUDELN

Lust auf etwas Süßes? Probieren Sie dieses köstliche Rezept für Schupfnudeln mit Mohn. Die Mohnnudeln werden Ihnen auf der Zunge zergehen.

Vorarlberger Riebel

VORARLBERGER RIEBEL

Die Vorarlberger Riebel ist eine köstliche Süßspeise, die mit diesem Rezept einfach zubereitet wird und allen schmeckt.

Mohnnudeln - Schupfnudel mit Mohn

MOHNNUDELN - SCHUPFNUDEL MIT MOHN

Die süßen Mohnnudeln schmecken vor allem Kindern garantiert. Ein tolles Rezept für eine köstliche Süßspeise sind Schupfnudeln mit Mohn und Zucker.

Marshmallows

MARSHMALLOWS

Alle Kinder lieben Marshmallows, auch Erwachsene. Nebenbei hat man bei diesem Rezept noch jede Menge Spass, wenn man Marshmallows grillt.

Gebackene Apfelringe

GEBACKENE APFELRINGE

Gebackene Apfelringe schmecken herrlich in Kombination mit Zwetschgenmus. Kinder lieben dieses Rezept.

Gebackene Mäuse

GEBACKENE MÄUSE

Gebackene Mäuse sind ein klassisches Süßgebäck und passen hervorragend zu Tee oder Kaffee.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich nehme statt dem Wasser immer Milch, da wird der Teig etwas sämiger. Das schmeckt uns allen sehr.

Auf Kommentar antworten

Iris67
Iris67

Ja stimmt mit Milch ist die Konsestenz etwas besser, ich nehme auch immer Milch. Ist schnell gemacht und man hat was zum Kaffee

Auf Kommentar antworten

martha
martha

Ich bestreue die fertigen Apfelradeln mit Zimtzucker. Ich vermische Staubzucker mit Vanillezucker und Zimt .

Auf Kommentar antworten

Iris67
Iris67

Ich kenne das Rezept von meiner Oma und ich nehme statt Wasser lieber Milch.
Kostet fast nichts und schmeckt mega lecker und kleine Sünden müssen auch mal sein ;)
Bei der Apfelsorte nehme ich gerne den Golden Delicious , der schmeckt uns persönlich am besten aber man kann eigentlich fast alle Sorten nehmen.

Auf Kommentar antworten

puersti
puersti

Diese Apfelradeln gibt es bei mir heute zu Mittag. Habe Äpfel zu verbauchen, da kommt mir dieses Rezept genau richtig.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE