Apfelsuppe

Dieses Rezept von der Apfelsuppe hat die Oma gerne aus dem Fallobst gemacht. Ist köstlich als Jause oder als kleines Abendessen.

Apfelsuppe Foto qwartm / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,7 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 kg Äpfel
1 Zweig Zitronemelisse
1 l Wasser
3 EL Grieß
40 g Zucker
1 Stk Karotte
1 Prise Salz

Benötigte Küchenutensilien

Kochtopf

Zeit

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Stücke schneiden. Karotte mit einem Sparschäler schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Apfelstücke, Karottenscheiben und einen Zweig Zitronenmelisse mit reichlich 3 / 4 Liter Wasser ansetzen, weich kochen, durchschlagen und nochmals aufkochen.
  3. Dann die Suppe mit Grieß, in dem Rest kaltem Wasser angerührt, binden und mit Zucker sowie Salz abschmecken. Alles nochmals kurz aufkochen, danach servieren.

Tipps zum Rezept

Einen Schuss Wein verfeinert diese Suppe.

Nährwert pro Portion

kcal
50
Fett
0,06 g
Eiweiß
0,30 g
Kohlenhydrate
12,25 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

Apple Crumble

APPLE CRUMBLE

Ein Apple Crumble ist ähnlich wie ein Streuselkuchen. Das Rezept wird mit Äpfel und einer Zucker-Zimt-Mischung zubereitet.

Topfennockerl mit Brösel

TOPFENNOCKERL MIT BRÖSEL

Die Topfennockerl mit Brösel erinnern an die Kindheit. Ein einfaches und köstliches Rezept aus Omas Küche.

French Toast

FRENCH TOAST

Eine süße Rezept - Idee für einen Brunch am Sonntag ist dieser French Toast.

Grießschmarrn

GRIESSSCHMARRN

Der tolle Grießschmarrn schmeckt super köstlich und ist blitzschnell zubereitet. Ihre Familie wird von dem Rezept begeistert sein.

Topfenauflauf

TOPFENAUFLAUF

Der flaumige Topfenauflauf gelingt auch Anfängern. Das Rezept ist ganz einfach.

Topfenknödel mit Grieß

TOPFENKNÖDEL MIT GRIESS

Ein klassische Süßspeise aus Omas Küche sind die Topfenknödel mit Grieß. Ein Rezept, einfach zum Nachkochen.

User Kommentare

MaryLou

Morgen gibt es diese Apfelsuppe, von der ich noch nicht gehört habe, aber ich glaube sie wird gut werden. Nur wenn ich den Grieß in die Suppe reingebe muß ich sie ja bestimmt noch einmal aufkochen,

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin

ja, wenn der Grieß hinzugefügt wird, nochmals kurz aufkochen, ich schreibe es zum besseren Verständnis hinzu.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Ingwertee

am 29.11.2022 07:03 von Silviatempelmayr

Ein Überflieger ist 50

am 29.11.2022 05:19 von Pesu07