Apfeltarte mit Nüssen

Ein köstliches Dessert für ein gelungenes Festmahl ist das Rezept für Apfeltarte mit Nüssen.

Apfeltarte mit Nüssen

Bewertung: Ø 4,2 (59 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

1 kg Äpfel, Topaz
1 Pk Dinkelblätterteig
80 mg Apfelsaft
70 g Butter
3 EL Staubzucker
3 EL Mandeln
1 EL Zitronensaft
25 g Rohrzucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dessert Rezepte

Zeit

45 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
25 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst Butter bei Zimmertemperatur warm werden lassen. Die Hälfte der Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Apfelscheiben mit Zucker, Apfel- und Zitronensaft in einem Topf zugedeckt weichköcheln lassen. Anschließend pürieren und kalt stellen. Backrohr auf 200 °C Umluft vorheizen.
  2. Nun eine Tarteform mit der Hälfte der Butter befetten und bemehlen. Den Blätterteig zu einem Quadrat ausrollen (so, dass das Quadrat größer als die Tarteform ist) und einen Kreis etwas größer als die Tarteform ausschneiden. Die Form mit dem Blätterteig auslegen. Die restlichen Äpfel schälen und im Ganzen entkernen, dann in dicke Ringe schneiden.
  3. Nun den Tarteboden mit Mus bestreichen und mit den Apfelringen belegen, die restliche Butter in Flocken darauf verteilen und mit zwei Drittel des Staubzuckers bestreuen. Haselnüsse grob hacken und auf der Karte verteilen. Den restlichen Teig in etwa 1 cm breite Streifen schneiden und die Tarte damit gitterförmig belegen. 25 Minuten bzw. goldbraun backen und etwas überkühlt mit restlichem Staubzucker bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schnelles Schoko Mousse

SCHNELLES SCHOKO MOUSSE

Unwiderstehlich schmeckt dieses herrliche, schnelle Schoko Mousse. Versuchen Sie doch mal das Rezept.

Original Salzburger Nockerl

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuß.

Polsterzipf

POLSTERZIPF

Dieses Rezept für Polsterzipf stammt aus Oma`s Küche. Der Teig wird aus Topfen zubereitet und mit Marmelade gefüllt.

Mousse au chocolat

MOUSSE AU CHOCOLAT

Traumhaft süß und unwiderstehlich schmeckt das Mousse au chocolat. Hier ein Rezept, mit dem Sie Ihren Liebsten verführen können.

Nutella-Schnitten

NUTELLA-SCHNITTEN

Ein geniales Rezept für alle Nutellaliebhaber. Die Nutella-Schnitten werden Sie begeistern, cremig und fluffig zugleich.

Gebackene Apfelspalten

GEBACKENE APFELSPALTEN

Gebackene Apfelspalten schmecken herrlich zu Apfelmus und sind eine willkommene Nachspeise, besonders im Sommer.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE