Bärlauch-Pesto

Mit Bärlauch lassen sich so manche köstliche Rezepte zaubern. Eines davon ist garantiert ein feines Bärlauch-Pesto. Passt super in den Frühling!

Bärlauch-Pesto

Bewertung: Ø 4,2 (45 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

150 g Bärlauch
50 g ungesalzene Cashewkerne
1 Schuss Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Pesto Rezepte

Zeit

10 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für das Bärlauchpesto zuerst den Bärlauch gründlich waschen, trocken schütteln, die Stiele entfernen und in ein großes Mixgefäß mit den Cashewkernen geben.
  2. Noch ein Schuss Olivenöl dazu und mit dem Pürierstab fein pürieren, falls das Pesto noch zu dick sein sollte einfach noch etwas Olivenöl dazugeben.
  3. Je nach Belieben mit Salz und Peffer abschmecken und in einem Schraubglas abfüllen - kühl und dunkel lagern.

Tipps zum Rezept

Schmeckt super zu jeglichen Nudeln oder auch als Dip für Ciabattabrot.

ÄHNLICHE REZEPTE

Basilikum-Rahm-Pesto

BASILIKUM-RAHM-PESTO

Dieses Basilikum-Rahm-Pesto Rezept kann zu Teigwaren gereicht, oder auch als Brotaufstrich serviert werden.

Basilikum-Pesto

BASILIKUM-PESTO

Das vielseitig verwendbare Basilikum-Pesto schmeckt einfach lecker. Ein Rezept perfekt zu frisch gekochter Pasta, als Dip oder zum Brot.

Tomatenpesto

TOMATENPESTO

Für ein Pesto werden alle Zutaten zusammen gemixt. Das Rezept Tomatenpesto kann mit Vollkornnudeln serviert werden.

Rucolapesto

RUCOLAPESTO

Mit diesem Rezept verfeinern Sie Pasta oder Reis im Nu. Das Rucolapesto schmeckt würzig und ist auch für Kochanfänger leicht zuzubereiten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE