Bärlauch-Pesto

Mit Bärlauch lassen sich so manche köstliche Rezepte zaubern. Eines davon ist garantiert ein feines Bärlauch-Pesto. Passt super in den Frühling!

baerlauch-pesto.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (56 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

150 g Bärlauch
50 g ungesalzene Cashewkerne
1 Schuss Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zeit

10 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Für das Bärlauchpesto zuerst den Bärlauch gründlich waschen, trocken schütteln, die Stiele entfernen und in ein großes Mixgefäß mit den Cashewkernen geben.
  2. Noch ein Schuss Olivenöl dazu und mit dem Pürierstab fein pürieren, falls das Pesto noch zu dick sein sollte einfach noch etwas Olivenöl dazugeben.
  3. Je nach Belieben mit Salz und Peffer abschmecken und in einem Schraubglas abfüllen - kühl und dunkel lagern.

Tipps zum Rezept

Schmeckt super zu jeglichen Nudeln oder auch als Dip für Ciabattabrot.

ÄHNLICHE REZEPTE

basilikum-pesto.jpg

BASILIKUM-PESTO

Ein Basilikum-Pesto wird klassisch mit Nudeln verzehrt. Dieses Rezept bringt italienisches Flair auf den Teller.

baerlauchpesto.jpg

BÄRLAUCHPESTO

Dieses selbstgemachte Bärlauchpesto ist ein Gedicht. Das Rezept reicht für vier Gläser.

avocado-pesto.jpg

AVOCADO-PESTO

Sehr köstlich schmeckt das Avocado-Pesto. Das Rezept passt zu gegrilltem Fleisch oder Gnoochi.

tomaten-pesto-mit-frischen-tomaten.jpg

TOMATEN PESTO MIT FRISCHEN TOMATEN

Zuviele Tomaten im Garten, dann haben wir dafür das passende Rezept vom Tomaten Pesto mit frischen Tomaten.

einfaches-pesto.jpg

EINFACHES PESTO

Nudeln mit Pesto sind ein Genuss, ein einfaches Rezept für einfaches Pesto finden Sie hier.

baerlauchpesto.jpg

BÄRLAUCHPESTO

Das Bärlauchpesto sollte in der Frühlingszeit einen fixen Platz im Kühlschrank haben. Dieses Rezept ist billig, gesund und einfach.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rucola

am 30.03.2021 22:44 von Artelsmaier

Löwenzahn

am 30.03.2021 21:53 von Artelsmair