Bärlauchknödel mit zerlassener Butter

Erstellt von Maarja

Diese köstlich duftenden Bärlauchknödel mit zerlassener Butter, gibt es immer nur saisonal und sind ein Gedicht. Ein richtiges Frühlingsrezept zum Genießen.

Bärlauchknödel mit zerlassener Butter Foto User Maarja

Bewertung: Ø 4,6 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

450 g Erdäpfel
200 g Bärlauch
2 Stk Eier
0.5 TL Salz
0.5 TL Pfeffer (schwarz)
120 g Semmelbrösel
50 g Butter
4 EL Käse (gerieben)

Benötigte Küchenutensilien

Pürierstab - Stabmixer Kochtopf

Zeit

40 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Erdäpfel in der Schale kochen, auskühlen lassen, schälen und fein reiben.
  2. Bärlauch waschen und mit den Eiern, Salz und Pfeffer in einem Mixbecher mit einem Pürierstab fein pürieren. Die Masse zu den Erdäpfeln geben und untermischen. Dann die Semmelbrösel hinzu geben und alles mit den Händen kräftig durchkneten.
  3. Fünf Minuten stehen lassen, dann noch mal durchkneten und acht gleich große Knödel aus dem Teig formen. In einen großen Topf mit reichlich kochendem Salzwasser geben und darin ca. 15 bis 20 Minuten ziehen lassen.
  4. Darauf achten, dass das Wasser stets auf Siedetemperatur bleibt, jedoch nicht mehr sprudelnd kocht.
  5. In einem kleinen Tiegel die Butter zerlassen. Die fertigen Knödel auf Tellern anrichten und mit der zerlassenen Butter beträufeln. Mit dem Käse bestreuen.

Tipps zum Rezept

Wer möchte kann auch Parmesan zum Bestreuen verwenden.

Der Bärlauch zählt zur Gattung Allium und ist verwandt mit Schnittlauch, Zwiebel und Knoblauch.

Bärlauch sollte vor der Blütezeit im Mai geerntet werden, da er dann stark an Aroma verliert.

Der Bärlauch kann leicht mit Maiglöckchen oder Herbstzeitlosen verwechselt werden, die jedoch giftig sind.

Nährwert pro Portion

kcal
296
Fett
13,20 g
Eiweiß
8,91 g
Kohlenhydrate
36,34 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kaspressknoedel.jpg

KASPRESSKNÖDEL

Mit Semmelwürfel, Käse und Zwiebel werden die Kaspressknödel im heißen Fett ausgebacken. Für das Rezept kann jeder beliebige Käse genommen werden.

topfenknoedel.jpg

TOPFENKNÖDEL

Kinder und Naschkatzen werden von diesem Rezept begeistert sein. Die Topfenknödel gelingen im Nu und schmecken flaumig und locker.

serviettenknoedel.jpg

SERVIETTENKNÖDEL

Bei Serviettenknödeln handelt es sich um eine klassische und sehr traditionelle Beilage.

tiroler-knoedel.jpg

TIROLER KNÖDEL

Ein Klassiker der österreichischen Hausmannskost sind die Tiroler Knödel. Das mit Speck und Zwiebel zubereitete Rezept ist herzhaft und köstlich.

deftige-leberknoedel.jpg

DEFTIGE LEBERKNÖDEL

Besonders in der kühleren Jahreszeit ist eine heiße Suppe eine Wohltat. Das Rezept für deftige Leberknödel gibt Kraft, wärmt von innen und schmeckt.

Erdäpfelknödel

ERDÄPFELKNÖDEL

Gekochte und gepreßte Erdäpfel werden mit Salz und Grieß vermengt. Es entsteht ein wundervolles Erdäpfelknödel Rezept.

User Kommentare

martha

Wir essen gerne Bärlauchknödel meist mit Käsesauce oder als Beilage zum Schweinsbraten. Werde in den nächsten Tagen mal dieses Rezept probieren, denn Bärlauch gibt es noch genug zum Pflücken.

Auf Kommentar antworten

Pesu07

Ich kenne diese Art der Bärlauchknödel noch nicht und werde sie in den nächsten Tagen probieren. Noch gibt es genug Bärlauch.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Brandgefahr durch Autos

am 26.06.2022 10:54 von Maarja

Wohnmobil

am 26.06.2022 09:36 von MaryLou

Zigaretten-Lieferprobleme

am 26.06.2022 09:21 von Limone

Zitronenschale verwerten

am 26.06.2022 07:03 von colour67