Bärlauchsuppe

Bei der Zubereitung einer Bärlauchsuppe sollte unbedingt auf die Frische der Zutaten geachtet werden.


Bewertung: Ø 4,3 (678 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

100 g Kartoffeln (mehlig)
0.5 Stk Zwiebel (gewürfelt)
400 ml klare Gemüsesuppe
100 ml Vollmilch
1 Prise Meersalz
50 ml Schlagobers
10 Bl Bärlauch
1 Prise Muskat
1 Prise Pfeffer

Zeit

30 min. Gesamtzeit 15 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und kleinschneiden. Die mehligen Kartoffeln schälen, würfelig schneiden und mit den Zwiebelwürfeln in einen Topf geben. Die klare Gemüsesuppe hinzugeben und alles einmal aufkochen lassen und dann auf kleiner Flamme ca. 15 Min köcheln lassen bis alles weich ist.
  2. Anschließend die Kartoffeln darin pürieren, die Vollmilch zugeben und mit Meersalz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Bärlauch in feinen Streifen schneiden.
  3. Den Schlagobers kurz vor dem Servieren in die heiße Suppe einrühren. Die fein geschnittenen Bärlauchstreifen zugeben und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Bärlauch bringt den besten Geschmack, wenn er kurz vor dem Verzehr zugegeben wird.

ÄHNLICHE REZEPTE

baerlauchknoedel.jpg

SALZBURGER BÄRLAUCHKNÖDEL

Ein Rezept für den Frühling: Frische Bärlauchknödel aus dem Salzburger Flachgau.

baerlauch-gnocchi.jpg

BÄRLAUCH-GNOCCHI

Das Bärlauch-Gnocchi - Rezept ist im Frühling sehr beliebt. Die Gnocchi schmecken leicht nach Knoblauch, herrlich.

baerlauch-schupfnudeln.jpg

BÄRLAUCH SCHUPFNUDELN

Super gut schmecken Bärlauch Schupfnudeln. Ein beliebtes Rezept in der Bärlauchzeit, das mit einem Kartoffelteig zubereitet wird.

baerlauchsalz.jpg

BÄRLAUCHSALZ

Dieses Rezept muss 24 Stunden durchziehen. Bärlauchsalz, dass einzelne Speisen perfekt abrundet.

baerlauchoel.jpg

BÄRLAUCHÖL

Wunderbar schmeckendes Bärlauchöl wird zum Würzen, Einlegen und für Salate verwendet. Ein gesundes Rezept, zum Verfeinern der Speisen.

barlauchblutenknospen-eingelegt.jpg

BÄRLAUCHBLÜTENKNOSPEN EINGELEGT

Diese Bärlauchblütenknospen eingelegt sind ein absolut köstliches Rezept für die Vorratskammer.

User Kommentare

Goldioma

Gott sei Dank naht der Frühling und damit die Erntezeit für Bärlauch. In 14 Tagen glaube ich wird man den ersten schon ernten können-jedenfalls bei uns im Ländle

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Zehn Blätter Bärlauch erscheint mir zu wenig, da nehme ich einen ganzen Bund. In den letzten zwei Minuten zur Suppe und pürieren. Als Dekoration kann man ein Paar Blätter fein geschnitten darüber streuen.

Auf Kommentar antworten

AMMER

So die erste Bärlauchsuppe gut gelungen gen aber was gibt es bei euch dann noch dazu?
Meiner Familie ist das etwas zu wenig

Auf Kommentar antworten

sssumsi

naja, eine suppe ist ja normalerweise auch nur eine vorspeise. wenn man davon satt werden möchte, muss man sie wahrscheinlich cremiger und gehaltvoller machen. außerdem würde ich noch croutons dazu reichen.

Auf Kommentar antworten

ElPeseto

Zum ersten Mal Bärlauchsuppe gekocht. Einfach lecker und Dank der einfachen Anleitung leicht nach zu kochen. Meine Familie war begeistert.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Die Ungeduld im Garten

am 18.04.2021 11:51 von snakeeleven

Kältester April seit 24 Jahren

am 18.04.2021 09:01 von Limone

Schönen Sonntag

am 18.04.2021 08:41 von Silviatempelmayr