Bärlauch-Gnocchi

Das Bärlauch-Gnocchi - Rezept ist im Frühling sehr beliebt. Die Gnocchi schmecken leicht nach Knoblauch, herrlich.

Bärlauch-Gnocchi Foto IrKiev / Depositphotos.com

Bewertung: Ø 4,4 (695 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

300 g Kartoffeln
30 g Bärlauchblätter
1 Stk Ei
4 EL Mehl
1 Prise Salz
2 EL Grieß, fein gemahlen

Benötigte Küchenutensilien

Kartoffelpresse

Zeit

45 min. Gesamtzeit 45 min. Zubereitungszeit

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln ungeschält etwa 25 Minuten lang in Salzwasser kochen.
  2. Die Bärlauchblätter waschen und abschütteln, Stiele entfernen und die Blätter in Streifen schneiden. Die Bärlauchstreifen gemeinsam mit dem Ei pürieren. Dies geht am besten in einem Standmixer.
  3. Die gegarten Kartoffeln schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Die Bärlauch-Ei-Masse, Grieß und Mehl unterheben und das Ganze gut mit Salz würzen.
  4. Den Kartoffelteig nun in fingerdicke Rollen formen und in etwa zwei Zentimeter dicke Stücke schneiden. Flach drücken und mit der Gabel ein schönes Muster rein machen. In kochendes Salzwasser legen und die Gnocchi etwa drei Minuten lang ziehen lassen. Danach herausnehmen und gut abtropfen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

baerlauchknoedel.jpg

SALZBURGER BÄRLAUCHKNÖDEL

Ein Rezept für den Frühling: Frische Bärlauchknödel aus dem Salzburger Flachgau.

baerlauchsuppe.jpg

BÄRLAUCHSUPPE

Bei der Zubereitung einer Bärlauchsuppe sollte unbedingt auf die Frische der Zutaten geachtet werden.

baerlauch-schupfnudeln.jpg

BÄRLAUCH SCHUPFNUDELN

Super gut schmecken Bärlauch Schupfnudeln. Ein beliebtes Rezept in der Bärlauchzeit, das mit einem Kartoffelteig zubereitet wird.

baerlauchsalz.jpg

BÄRLAUCHSALZ

Dieses Rezept muss 24 Stunden durchziehen. Bärlauchsalz, dass einzelne Speisen perfekt abrundet.

baerlauchoel.jpg

BÄRLAUCHÖL

Wunderbar schmeckendes Bärlauchöl wird zum Würzen, Einlegen und für Salate verwendet. Ein gesundes Rezept, zum Verfeinern der Speisen.

barlauchblutenknospen-eingelegt.jpg

BÄRLAUCHBLÜTENKNOSPEN EINGELEGT

Diese Bärlauchblütenknospen eingelegt sind ein absolut köstliches Rezept für die Vorratskammer.

User Kommentare

Silviatempelmayr

Sehr lecker und ganz einfach zu machen. Ich mag den leichten knoblauchgeschmack vom Bärlauch einfach sehr gerne.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Die schmecken nicht nur sehr lecker sondern sehen durch das intensive grün auch sehr frisch ind farbenfroh aus.

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Das ist eine schöne Idee Bärlauch zu verarbeiten. Mit Tomatensoße serviert oder auch ganz einfach mit flüssiger Butter übergossen und mit Parmesan bestreut.

Auf Kommentar antworten

Limone

Das passt sehr gute eine selbstgemachte Tomatensauce dazu, da gebe ich dann auch noch einige zerdrückte Zehen Knoblauch hinein.

Auf Kommentar antworten

-michi-

Total leckerer, intensiver Geschmack. Passt super zu einer Tomatensauce!

Auf Kommentar antworten

Maisi

Ideal für Kinder bringt ein bisschen Farbe ins essen, habe sie nämlich mit normalen Gnoccgi gemischt.

Auf Kommentar antworten

Lebensmittel-selbstg

Der Teig bekommt eine sehr schöne Konsistenz. Das Ergebnis ist super. So schmeckt die frische Ernte besonders gut. Ich habe sie mit scharf angebratenem Speck und Parmesan serviert.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108

Auch voll tollen bärlauch Rezept. Schauen super köstlich aus. Mit Gries sicher ein schmackhaftes Rezept. Danke

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Morgen wird gegrillt

am 17.04.2021 20:16 von Silviatempelmayr

Werbesprüche

am 17.04.2021 19:20 von Katerchen

Bubble Teas

am 17.04.2021 17:57 von Pesu07