Bärlauchspinat

Eine vegetarische Köstlichkeit bietet das folgende Gericht. Der cremige und würzige Bärlauchspinat gelingt mit diesem Rezept im Nu.

Bärlauchspinat Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,4 (566 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 EL Zitronensaft
2 Becher Sauerrahm
1 kg Bärlauch
1 l Salzwasser

Zeit

30 min. Gesamtzeit 10 min. Zubereitungszeit 20 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Bärlauch waschen, in grobe Stücke schneiden und in einem Topf mit Salzwasser aufkochen und ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  2. Bärlauch abseihen und abtropfen lassen.
  3. Mit dem Sauerrahm, Pfeffer, Salz und Zitronensaft verrühren.

Tipps zum Rezept

Als Beilage Kartoffeln oder Spiegelei servieren.

Der Sud vom Bärlauch kann als Grundlage für Suppen verwendet werden.

Nährwert pro Portion

kcal
204
Fett
18,76 g
Eiweiß
2,54 g
Kohlenhydrate
6,44 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

spinatknoedel.jpg

SPINATKNÖDEL

Spinatknödel sind ein wieder entdecktes Rezept aus alten Tagen. Einfach in der Zubereitung und herrlich im Geschmack.

cremespinat.jpg

CREMESPINAT

Cremespinat ist ein gesundes Rezept für alle Spinatliebhaber. Hierbei wird frischer Spinat verwendet.

spinatnockerl.jpg

SPINATNOCKERL

Ein richtig vegetarischer Leckerbissen ist dieses Rezept für Spinatnockerl. Mit Käse verfeinert ist dieses Gericht ein Hochgenuss.

gebratener-spinat.jpg

GEBRATENER SPINAT

Gebratener Spinat ist rasch zubereitet. Mit diesem feinen Rezept treffen Sie garantiert jeden Geschmack.

spinatknoedel-mit-kaese.jpg

SPINATKNÖDEL MIT KÄSE

Diese leckeren und würzigen Spinatknödel mit Käse schmecken super als Beilage oder können auch als Hauptspeise genossen werden! Ein tolles Rezept!

cremespinat.jpg

CREMESPINAT

Ein Cremespinat ist der perfekte Begleiter für vielerlei Hauptgerichte. Aber auch Solo wird er gern verspeist. Das Rezept für eine cremige Versuchung.

User Kommentare

brbettina

Ich liebe Bärlauch! Habe mich gerade gefragt, ob man daraus auch Spinat machen kann, und bin dann zufällig auf dieses Rezept gestoßen. Jetzt hoffe ich mal, daß ich genug Bärlauch finde, und es bald einmal probieren kann.

Eine Frage hätte ich dennoch. Wird der Bärlauchspinat püriert? Lg

Auf Kommentar antworten

Goldioma

Ich würde den fertig gekochten Bärlauch einfach mit einem Mixstab durchmixen. Werde ich ausprobieren-allerdings mit tiefgefrorenem Bärlauch vom letzten Jahr

Auf Kommentar antworten

Katerchen

Ich dachte immer, Spinat ist Spinat und Bärlauch eben Bärlauch. Man kann aber auch beide Zutaten kombinieren, schmeckt sehr gut.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Coronainfektion verschleiern

am 17.09.2021 23:46 von DIELiz

gleich und gleich gesellt sich

am 17.09.2021 23:41 von DIELiz

Gründüngung?

am 17.09.2021 22:55 von xblue

Gartenbeete umstechen?

am 17.09.2021 22:54 von xblue

Aufruf gegen Impfstoffpatente

am 17.09.2021 19:35 von Lara1