Bärlauch Schupfnudeln

Super gut schmecken Bärlauch Schupfnudeln. Ein beliebtes Rezept in der Bärlauchzeit, das mit einem Kartoffelteig zubereitet wird.

Bärlauch Schupfnudeln

Bewertung: Ø 4,1 (173 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Bund Bärlauch
2 EL Butter
2 Stk Eier
500 g Kartoffeln
150 g Mehl
1 TL Salz
20 g Weizengrieß
1 EL Butter (für die Pfanne)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Bärlauch Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
50 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln waschen, in Wasser bißfest kochen, schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken.
  2. Nun den Bärlauch waschen, trocken schütteln, die Stiele entfernen und die Blätter fein hacken.
  3. Alle angegebenen Zutaten miteinander verkneten, zu einer Rolle formen und gleichmässige Scheiben vom Teig abschneiden. Diese Scheiben mit bemehlten Händen zu fingerdicke Nudeln formen.
  4. Die Schupfnudeln danach in kochendes Salzwasser geben und ca. 8-10 Minuten ziehen lassen. Aus dem Wasser schöpfen, abtropfen lassen und in heißer Butter schwenken.

Tipps zum Rezept

Mit übrig gebliebenen Bärlauchstreifen und Parmesan bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bärlauch-Röstis

BÄRLAUCH-RÖSTIS

Mit einem tollen Bärlauch Geschmack sind Bärlauch-Röstis eine super Alternative zu Kartoffelpuffer. Das Rezept wird einfach ausgebacken.

Bärlauchpesto mit Pinienkernen

BÄRLAUCHPESTO MIT PINIENKERNEN

Unser Rezept Bärlauchpesto mit Pinienkernen eignet sich hervorragend für die Vorratskammer. Damit man noch lange Bärlauch genießen kann.

Bärlauchaufstrich

BÄRLAUCHAUFSTRICH

Durch die Kombination Bärlauch mit Senf schmeckt der Bärlauchaufstrich einfach köstlich. Ein einfaches aber geschmacklich tolles Rezept.

Bärlauchnockerl

BÄRLAUCHNOCKERL

Um die Bärlauchzeit noch richtig auszunutzen kommt dieses Rezept gerade recht. Die Bärlauchnockerl sind schnell & einfach gemacht und schmecken toll.

Bärlauchbutter

BÄRLAUCHBUTTER

Köstliche Bärlauchbutter ist unbeschreiblich im Geschmack. Das Rezept passt herrlich zu Gegrilltem Fleisch und zergeht auf der Zunge.

User Kommentare

martha
martha

Das Rezept der Bärlauchschupfnudeln klingt für mich interessant, weshalb ich diese mal probieren werde. Werde gleich losstarten, um Bärlauch zu pflücken. Danke für das Rezept.

Auf Kommentar antworten

johuna
johuna

Frage von cp611 "Werden die dann auch noch zum Abschluss in flüssiger Knoblauch/Bärlauch-Butter geschwenkt".
Ja, in Nussbutter, dann sind sie besonders gut!!!!!! Als Beilage: jeglichen Salat.

Auf Kommentar antworten

Maisi
Maisi

Ist dieses Rezept als Beilage oder Hauptspeise gedacht? Als Beilage find ich es zu deftig, als Hauptspeise fehlt mir was.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Kann man als Haupt- und als Beilagenrezept verwenden. Wenn du sie als Hauptspeise servierst passt ein Blattsalat mit Knoblauchdip dazu.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Sieht sehr lecker aus. Ich mag den frischen Bärlauchgeschmack sehr gerne. Ausserdem ist Bärlauch auch gesund.

Auf Kommentar antworten

cp611
cp611

Werden die dann auch noch zum Abschluss in flüssiger Knoblauch/Bärlauch-Butter geschwenkt oder was serviert man dazu? Oder ist das eher als Beilage gerechnet?

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE