Bayrische Schlachtplatte

Bayrische Schlachtplatte ist ein Rezept für deftige Hausmannskost, ein Klassiker für Fleischesser.

Allgemein (wenn sonst nichts geht) Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,3 (20 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Sauerkraut
500 g Erdäpfel
400 g Beinfleisch, ausgelöst
400 g Bauchfleisch, geselcht
1 Stg Blutwurst
1 Pa Frankfurter
200 g Fett
1 Stk Zwiebel
0.5 EL Kümmel, gemahlen
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer
0.5 TL Pfeffer

Zeit

40 min. Gesamtzeit 30 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Zuerst Zwiebel fein schneiden und in einer beschichteten Pfanne in Öl goldgelb anrösten, danach Sauerkraut hinzugeben und mit heißem Wasser aufgießen. Danach das Bauchfleisch dazugeben und alles weichkochen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Erdäpfel schälen und mit Kümmel und Salz in wenig Wasser weich kochen. Blutwurst in Scheiben schneiden und Frankfurter vierteln, beides in heißen Fett anbraten.
  3. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf einer großen Platte servieren. Dazu passen bayrischer Senf und Kren reichen.

Nährwert pro Portion

kcal
795
Fett
57,00 g
Eiweiß
54,15 g
Kohlenhydrate
25,18 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

zwiebelrostbraten.jpg

ZWIEBELROSTBRATEN

Ein Zwiebelrostbraten ist ein klassisches, traditionelles Gericht, das zu Kartoffeln angeboten wird.

tiroler-groestl.jpg

TIROLER GRÖSTL

Dieser Hausmannskostklassiker ist ein herzhaftes Rezept mit Rindfleisch, Kartoffeln, Zwiebeln und Spiegeleiern. Lassen Sie es sich schmecken.

grenadiermarsch.jpg

GRENADIERMARSCH

Grenadiermarsch ist das perfekte Rezept, um Essensreste vom Vortag zu verwerten. Fleisch- oder Wurstreste werden mit Nudeln und Kartoffeln gebraten.

beuschel.jpg

BEUSCHEL

Ein Gericht wie Beuschel ist eine österreichische Hausmannskost. Das Rezept Beuschel oder Beuschl ist die Kalbslunge, eine Delikatesse.

kaerntner-kasnudeln.jpg

KÄRNTNER KASNUDELN

Kärntner Kasnudeln sind eigentlich kleine runde Teigkrapfen. Gefüllt werden sie in diesem Rezept mit einer Topfen-Erdäpfel-Fülle.

zwiebelkuchen.jpg

ZWIEBELKUCHEN

Ein Zwiebelkuchen wird aus einem einfachen Teig zubereitet. Das Rezept wird meist mit Zwiebel, Sauerrahm und Schinken bzw. Speck belegt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Produktrückruf: Klimagerät Midea

am 27.09.2021 23:51 von DIELiz

91 jährige Pensionistin

am 27.09.2021 23:16 von Lara1

Brexit-News

am 27.09.2021 21:00 von Maarja