Beschwipste Erdbeeren auf Topfen-Mascarponecrème und Vanilleeis mit Mandelcookies

Erstellt von Cookielove

Beschwipste Erdbeeren auf Topfen-Mascarponecrème und Vanilleeis mit Mandelcookies sind die süße Verführung. Hier dazu das Rezept.

Beschwipste Erdbeeren auf Topfen-Mascarponecrème und Vanilleeis mit Mandelcookies

Bewertung: Ø 4,9 (18 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

4 Kugel Mövenpick Bourbon-Vanilleeis

Zutaten für die Creme

100 g Topfen (mager)
150 g Mascarpone
5 EL Hollunderblütensaft
0.5 Stk Bio-Zitrone (Abrieb)

Zutaten für die Erdbeeren

250 g Walderdbeeren (oder 125 g Gartenerdbeeren)
1 Schuss Süßwein
0.5 Stg Bourbon-Vanilleschote

Zutaten für die Cookies

2 Stk Eier
3 EL Kristallzucker
2 EL Mandelsplitter
2 EL Speisestärke (Maizena)
40 g Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

60 min. Gesamtzeit
60 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

raffiniert

Zubereitung

  1. Für die Topfen-Mascarponecrème: Mascarpone mit Topfen und Hollunderblütensirup gut verrühren. Zitronensaft sowie den Abrieb der Zitronenschale beifügen und die Creme im Kühlschrank ca. 1 Stunde überkühlen.
  2. Inzwischen die Erdbeeren waschen, verlesen, ev. klein schneiden (ein paar Walderdberen für die Dekoration beiseite legen) und in einem Topf erwärmen. Den Süßwein und den Zitronensaft beifügen, das ausgekratzte Mark einer halben Vanilleschote hinzufügen und so mariniert auf kleiner Flamme kurz erwärmen. Anschließend vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
  3. Für die Mandel-Cookies: Zuerst die Eier trennen. Dotter mit Kristallzucker schaumig rühren. Mandelsplitter hinzufügen und weitermixen. Das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und abwechselnd mit dem Mehl-Maizena-Gemisch vorsichtig unter die Dotter-Zucker-Mischung geben.
  4. Die Teigmasse in einen Spritzbeutel füllen und etwa 16 kleine Tupfen (ca. 4 cm Durchmesser) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Mit Staubzucker gut überstreuen und im vorgeheizten Backofen bei etwa 180 Grad Ober-/Unterhitze 12 Minuten backen. Anschließend herausnehmen und abkühlen lassen.
  5. Die Mandelcookies mit den marinierten Erdbeeren und der Topfen-Mascarponecrème in große Eisschalen oder Dessertgläser verteilen, dabei mehrere Schichten als Basis machen.
  6. Pro Dessertglas mind. 2 Kugeln MÖVENPICK Bourbon-Vanilleeis (oder nach Belieben auch mehr) oben auf setzen. Mit den kleinen Walderdbeeren das Eis "finishen". Ein oder zwei Mandel-Cookies oben auf geben.

Tipps zum Rezept

Mit frischer Zitronenmelisse garniert servieren. Für ein Kindergericht den Wein durch Honig ersetzen. Wer keine Zitronenmelisse mag, kann auch Minzeblättchen verwenden. Am besten dafür eignet sich die Pfefferminze oder Marokkanische Minze!

ÄHNLICHE REZEPTE

Mohr im Hemd mit Vanilleeis

MOHR IM HEMD MIT VANILLEEIS

Das Rezept für Mohr im Hemd mit Vanilleeis ist ein köstliches Dessert, dass man gerne für seine Gäste anrichtet.

Heisse Beerenliebe

HEISSE BEERENLIEBE

Diese Heisse Beerenliebe verspricht eine wahre Gaumenfreude. Das Rezept für Genießer und Träumer.

Gebackene Apfelringe mit Eis

GEBACKENE APFELRINGE MIT EIS

Mt Frucht und Wucht sind gebackene Apfelringe bestimmt auch bald das Lieblingsdessert der ganzen Familie. Ein tolles Rezept!

Bratapfel mit Vanilleeis

BRATAPFEL MIT VANILLEEIS

Ein herzhafter Bratapfel mit Vanilleeis schmeckt nich nur an Weihnachten köstlich, auch im Sommer kann dieses Rezept ein wahrer Genuss sein.

Kernölbecher

KERNÖLBECHER

Ausgezeichnet schmeckt ein Kernölbecher, man glaubt es kaum. Das Rezept ist sensationell.

Fünf-Schichten-Dessert

FÜNF-SCHICHTEN-DESSERT

Das Fünf-Schichten-Dessert zergeht schon auf der Zuge. Ein himmliches Rezept - mit rascher und einfacher Zubereitung im Sommer.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE