Besoffener Kapuziner

Sollten mal altbackene Kipferln übrig bleiben, eignet diese Mehlspeise, besoffener Kapuziner. Das Rezept wird in einer Gugelhupfform gebacken.

besoffener-kapuziner.jpg Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,5 (240 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

3 Stk altbackene Kipferln
3 Stk Eidotter
3 Stk Eiklar
60 g geriebene Schokolade
2 Stk Gewürznelken
3 EL Staubzucker
2 EL Staubzucker
0.25 l Weißwein
1 TL Zimt
2 TL ger. Zitronenschale
1 Stk Butter zum Befetten
1 Pk Brösel fürs Ausstreuen

Benötigte Küchenutensilien

Gugelhupfform

Zeit

65 min. Gesamtzeit 20 min. Zubereitungszeit 45 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Für besoffene Kapuziner altbackene Kipferln reiben, das Eiklar steif schlagen, Dotter, 3 EL Staubzucker, Zitronenschale schaumig rühren.
  2. Dann abwechselnd Schokolade, Kipferlbrösel und den Eischnee unterrühren. Das Backrohr auf 180°C vorheizen, eine Gugelhupfform mit Butter bestreichen und mit Semmelbrösel ausstreuen, Masse einfüllen und 45 Minuten backen.
  3. Kurz vor dem Ende der Backzeit Wein mit 2 EL Staubzucker und Gewürzen erhitzen, den fertig gebackenen Kapuziner auf einen tiefen Teller stürzen und mit dem heißen Wein übergießen, sofort servieren.

Nährwert pro Portion

kcal
69
Fett
3,04 g
Eiweiß
1,42 g
Kohlenhydrate
6,80 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

kardinalschnitten.jpg

KARDINALSCHNITTEN

Das Kardinalschnitten Rezept ist etwas Aufwendig aber es lohnt sich allemal. Ein Klassiker unter den Mehlspeisen der garantiert schmeckt.

Bananenschnitte

BANANENSCHNITTE

Eine Bananenschnitte ist stets beliebt und darf auf einem Mehlspeisenbuffet nicht fehlen. Hier ein Rezept zum Nachbacken.

rumkugeln.jpg

RUMKUGELN

Von diesen unwiderstehlichen Rumkugeln können Ihre Gäste nicht genug bekommen. Dieses Rezept gelingt im Nu.

nussschnecken.jpg

NUSSSCHNECKEN

Diese Nussschnecken werden aus einem Germteig zubereitet. Das Rezept ist ein kleiner Snack oder als Kaffeejause gedacht.

original-linzer-torte.jpg

ORIGINAL LINZER TORTE

Das Rezept für eine Original Linzer Torte braucht ein wenig Geduld, aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall.

raffaello.jpg

RAFFAELLO

Ein süßer Traum aus Kokos ist dieses Rezept für selbstgemachte Raffaello. Diese Köstlichkeit wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

User Kommentare

spicy-orange

Meine Mutter schwärmt immer von diesem Rezept, ihr Tante hat ihn so gut gemacht! Muss ich unbedingt mal für sie ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Bauernmarkt

am 25.09.2021 20:40 von alpenkoch

Gelsen

am 25.09.2021 20:34 von alpenkoch

Speck

am 25.09.2021 20:33 von xblue

Grillpfirsiche

am 25.09.2021 20:28 von xblue

Schwarze Rosinen

am 25.09.2021 18:40 von Limone