Blaubeer-Muffins

Die Blaubeer-Muffins sind der ideale Snack für jede Gelegenheit. Dieses Rezept lässt sich kinderleicht zubereiten und erfreut sich großer Beliebtheit.

Blaubeer-Muffins

Bewertung: Ø 4,2 (34 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 TL Backpulver
200 g Blaubeeren (Heidelbeeren)
100 g Butter
2 Stk Eier
200 g Mehl
3 EL Milch
125 g Staubzucker
1 Pk Vanillezucker
1 Prise Zitronenschale, bio, abgerieben
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Butter mit Vanillezucker und dem Zucker schaumig schlagen. Dann das Ei unterrühren. Mehl wird mit dem Backpulver vermischt und abwechseln mit der Milch unter den Teig gerührt.
  2. Die Blaubeeren werden anschließend vorsichtig unter den Teig gehoben.
  3. Die fertige Teigmischung wird gleichmäßig auf das mit Papierförmchen ausgelegte Muffin-Blech verteilt und kommt für etwa 30 Minuten bei 175 °C in den Backofen.
  4. Die ausgekühlten kleinen Kuchen können mit steif geschlagenem Schlagobers und ein paar frischen Blaubeeren garniert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Grundrezept Muffins

GRUNDREZEPT MUFFINS

Bei diesem köstlichen Grundrezept Muffins greift jeder gerne zu. Probieren Sie doch dieses einfache Rezept.

Heidelbeermuffins

HEIDELBEERMUFFINS

Mit diesem Rezept für Heidelbeermuffins können Sie wahre Leckerbissen zubereiten. Besonders Kinder lieben Heidelbeermuffins.

Schoko-Nuss-Muffins

SCHOKO-NUSS-MUFFINS

Beliebt bei Kinder sowieso sind Schoko-Nuss-Muffins. Das Rezept schmeckt aber auch Erwachsene und ist im handumdrehen fertig gebacken.

Apfel-Muffins

APFEL-MUFFINS

Die tollen Apfel-Muffins sind wahre Leckerbissen. Von diesem tollen Rezept können Ihre Lieben nicht genug bekommen.

Dinkel-Muffins

DINKEL-MUFFINS

Muffins liebt doch jeder. Diese Dinkel-Muffins sind obendrein noch gesund und schmecken lecker. Ein alltägliches Rezept für die ganze Familie.

User Kommentare

Sabsi
Sabsi

Im Geschmack sind sie sehr gut aber sie sind nicht wirklich aufgegangen. Ich ab auch die doppelte Masse gemacht weil die angegebenen Zitaten / Menge für 6. Stück echt wenig ist. Habe auch Vanilliekonzentrat verwendet und etwas einiger Zucker.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

danke für den HInweis, wir haben die Zutatenmenge überarbeitet und auf 9 STück Muffins umgeändert.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE