Bratwurst im Zwiebel-Marillen-Mantel

Einmal ein etwas anderes Rezept zum Grillen ist Bratwurst im Zwiebel-Marillen-Mantel. Außergewöhnlich und lecker!

Bratwurst im Zwiebel-Marillen-Mantel

Bewertung: Ø 4,4 (8 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

3 Stk Zwiebeln
8 Stk dicke Rindsbratwürste
1 TL Senf
150 g getrocknete Marillenhälften
200 ml Marillensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebeln halbieren, in dünne Scheiben schneiden und in einer leicht gefettetem Grillpfanne 5 Min. braten, bis sie weich sind. Die Bratwürste 5 Min. auf dem Grill braten, bis sie gut gebräunt sind. Häufig wenden.
  2. Bratwürste der Länge nach ein-, aber nicht ganz durchschneiden, sodass man die Wurst aufklappen kann. Die Wurst weitere 5 Min. mit der aufgeschnittenen Seite nach unten grillen, bis auch diese Seite gebräunt ist. Die Wurst immer wieder mit dem Marillensatt beträufeln. Es sollte noch etwas Marillensaft übrig bleiben.
  3. Die Marillen in kleine Stücke schneiden und mit Senf, dem restlichen Marillensaft und Zwiebeln in eine Schüssel geben und umrühren.
  4. Die Bratwürste mit der aufgeschnittenen Seite nach oben und mit der Zwiebel-Marillen-Mischung belegt servieren.

Tipps zum Rezept

Mit Zwiebel-Marillen-Mischung belegt servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Grillkotelett

GRILLKOTELETT

Das Rezept für Grillkotelett ist unschlagbar, saftig und schmeckt. Das Fleisch einfach auf den Grill und fertig ist das perfekte Hauptgericht.

Gegrillte Paprika

GEGRILLTE PAPRIKA

Gesunde, gegrillte Paprika sind eine tolle Ergänzung zu Salat- und Vorspeisen-Variationen. Bei diesem Rezept entstehen kleine Kunstwerke.

Folienkartoffel - Surprise

FOLIENKARTOFFEL - SURPRISE

Folienkartoffel - Surprise überraschen mit einer köstlichen Füllung aus Hühnerbrust und anderen Zutateten, die dieses Rezept unwiderstehlich machen.

Gegrillter Fenchel

GEGRILLTER FENCHEL

Wer hätte das gedacht, ein gegrillter Fenchel auf dem Grill schmeckt vorzüglich. Mit einem einzigartigen Geschmack ein toller Rezept Tipp.

T-Bone-Steak gebeizt

T-BONE-STEAK GEBEIZT

Ein herzhaftes T-Bone-Steak gebeizt ist ein richtig deftiges Gericht. Mit diesem Rezept gelingt das Steak garantiert.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das ist ja mal eine Kreation. Ich mag den süss-sauren Geschmack aber gar nicht. Das ist also nichts für mich.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE