Brunch-Lebkuchen

Erstellt von MaryLou

Eine Rezept - Idee zur Weihnachtszeit ist der Brunch-Lebkuchen, denn beim Backen duftet das ganze Haus wunderbar.

Brunch-Lebkuchen

Bewertung: Ø 4,1 (23 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

300 g Dinkelmehl
1 Pk Backpulver
100 g Walnüsse (gerieben)
2 EL Lebkuchengewürz
1 Prise Salz
250 g Zucker
5 EL Waldhonig
4 Stk Eier
250 ml Milch
1 Pk Vanillezucker
1 Becher Brunch, buttrig frisch
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brunch Rezeptideen

Zeit

80 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst das Backrohr auf ca. 170 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die Eier in der Küchenmaschine schaumig schlagen, in der Zwischenzeit die Milch mit Honig, Zucker, Salz und Vanillezucker verrühren. Dann Mehl, Backpulver, Nüsse und Lebkuchengewürz vermengen.
  3. Die ganz weiche Brunch-Butter kräftig in die Eiermasse rühren, Milch dazu und das Mehl einrühren. Die Masse auf dem Backblech streichen und ca. 30 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Auf einem Gitterrost auskühlen lassen und dann in Rauten schneiden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sacherschnitte

SACHERSCHNITTE

Herzhafte Scherschnitten die herrlich flaumig und schokoladig schmecken. Das wunderbare Rezept zum Nachbacken für die ganze Familie.

Vanilleknöpfchen

VANILLEKNÖPFCHEN

Köstliche Vanilleknöpfchen sehen zum Anbeissen aus. Das Rezept zum Nachbacken für die Weihnachtszeit.

Himbeer-Kokostraum

HIMBEER-KOKOSTRAUM

Der Himbeer-Kokostraum mit Brunch zubereitet lässt alle Herzen höher schlagen. Ein herrliches Rezept für Naschkatzen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE