Buddha Bowl mit gerösteten Kichererbsen

Diese Buddha Bowl mit gerösteten Kichererbsen ist etwas ganz Besonderes und darf öfter mal auf den Tisch. Hier das Rezept zum Nachkochen.

Buddha Bowl mit gerösteten Kichererbsen

Bewertung: Ø 4,4 (299 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

100 g Hühnerbrust
1 Stk Süßkartoffel (groß)
100 g Quinoa
3 Schuss Öl für die Pfanne
1 Prise Salz
1 Stk Avocado
100 g Kichererbsen
100 g Grünkohl

Zutaten zum Verfeinern

1 EL Sesam
1 EL Pinienkerne
2 EL gekeimte Samen
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, salzen. Quinoa hineingeben und bei kleiner Flamme 12-15 Min. köcheln lassen. Dann den Topf vom Herd ziehen und alles ausquellen lassen, bis eine schöne Quinoa-Masse entsteht.
  2. Süßkartoffel schälen und in feine Streifen schneiden. Anschließend in einer Pfanne mit etwas Öl goldbraun braten. Nun die Kichererbsen in derselben Pfanne die Kichererbsen mit Öl anrösten. Beides seperat im Ofen warm halten.
  3. Nun die in schöne gleichmässige Stücke geschnittene Hühnerbrust auf beiden Seiten in einer Pfanne anbraten.
  4. Währenddessen die Avocado halbieren, Kern entfernen und die beiden Hälften fächerartig einschneiden.
  5. Grünkohl waschen und zerteilen, in Salzwasser kurz blanchieren und aus dem Wasser nehmen.
  6. Nun die einzelnen vorbereiteten Zutaten in zwei Schüsseln anrichten. Mit Sesam und Pinienkerne sowie gekeimte Samen verfeinern und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Buddha Bowl mit Milchreis

BUDDHA BOWL MIT MILCHREIS

Eine Buddha Bowl mit Milchreis und Datteln ist eine süsse Variante. Das Rezept zum Ausprobieren.

Frühling - Buddha Bowl

FRÜHLING - BUDDHA BOWL

Frühling - Buddha Bowl mit jungem frischem Gemüse schmeckt sensationell. Ein gesundes Rezept für einen gesunden Körper.

User Kommentare

puersti
puersti

Ein ungewöhnliches Rezept, mich würde nur interessieren, wie das gegessen wird, wenn die 2 Portionen in eine Schüssel kommen.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

haben nun die Mehrzahl für Schüsseln im Zubereitungstext hinzugefügt.

Auf Kommentar antworten

Tammy3108
Tammy3108

Soo eine tolle Bowle. Wirklich tolle Zutaten. Sehr nöhrhafte Lebensmittel. Schaut nicht nur super aus, schmeckt auch.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE