Buttrig-frische Germ-Streuseltaler

Diese buttrig-frische Germ-Streuseltaler sind ein tolles Backwerk, das man unbedingt mal Nachbacken muss. Das Rezept mit Brunch!

Buttrig-frische Germ-Streuseltaler

Bewertung: Ø 4,3 (13 Stimmen)

Zutaten für 14 Portionen

Zutaten für den Teig

130 g Brunch Buttrig-Frisch ungesalzen
200 ml Milch
60 g Zucker
1 Wf Germ (42 g)
500 g Weizenmehl
1 Prise Salz
2 Stk Eier
2 EL Mehl (zum Verarbeiten)

Zutaten für den Belag

50 g Brunch Buttrig-Frisch ungesalzen
100 g Weizenmehl
50 g Zucker
1 Stk Eigelb
2 EL Milch
200 g Marmelade (Sorte nach Wahl)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brunch Rezeptideen

Zeit

140 min. Gesamtzeit
50 min. Zubereitungszeit
90 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für den Teig: In einem kleinen Topf die Milch mit dem Zucker lauwarm erhitzen, die Germ hineinbröckeln und darin auflösen.
  2. In eine Rührschüssel Mehl, Salz, Eier und 50 g BRUNCH Buttrig-Frisch geben, das Milch-Germgemisch zufügen und mit Hilfe einer Küchenmaschine alles für ca. 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Danach den Teig ca. 1 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen, dabei verdoppelt sich das Volumen des Teiges.
  3. Für den Streuseltaler-Belag: Weizenmehl, Zucker und BRUNCH Buttrig-Frisch einem feinen Teig kneten, dann den Teig zwischen den Fingern zerbröseln und kalt stellen.
  4. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Eine Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und den Teig nochmals mit den Händen gut durchkneten und in 15 gleich große Portionen teilen, rund ausrollen (ca. 15 cm Durchmesser).
  5. Den restlichen Brunch Buttrig-Frisch auf den Talern in der Mitte verteilen. Die Teigtaler fest verschließen und eine Kugel formen. Mit der Naht nach unten auf die Backbleche legen. In die Mitte der Kugeln eine Mulde drücken und 20 Min. gehen lassen.
  6. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eigelb mit der Milch verrühren und die Germtaler damit bepinseln. Den Fruchtaufstrich in die Mulden geben und din Streuselteig rundherum verteilen.
  7. Die Germ-Streuseltaler nacheinander im Backofen ca. 15-20 Minuten hell backen. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und lauwarm oder kalt genießen.

Tipps zum Rezept

Der Germteig kann auch bereits am Vortag zubereitet werden und abgedeckt über Nacht im Kühlschrank aufgehen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sacherschnitte

SACHERSCHNITTE

Herzhafte Scherschnitten die herrlich flaumig und schokoladig schmecken. Das wunderbare Rezept zum Nachbacken für die ganze Familie.

Vanilleknöpfchen

VANILLEKNÖPFCHEN

Köstliche Vanilleknöpfchen sehen zum Anbeissen aus. Das Rezept zum Nachbacken für die Weihnachtszeit.

Himbeer-Kokostraum

HIMBEER-KOKOSTRAUM

Der Himbeer-Kokostraum mit Brunch zubereitet lässt alle Herzen höher schlagen. Ein herrliches Rezept für Naschkatzen.

User Kommentare

DIELiz
DIELiz

ich bin dieser Brunch Sorte bereits genau wegen diesem Rezept "hinterher" gerannt. Habe es in Ost - Österreich aber nicht finden können. Wo gibt es Brunch Buttrig-Frisch ungesalzen und auch die gesalzene Version denn zu kaufen? Danke

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Brunch Buttrig-Frisch ist erhältlich bei Merkur, Interspar, Unimarkt und MPreis. Die gesalzene Version ist in Österreich leider nicht erhältlich.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE