Chili-Bananen Suppe

Dieses Chili-Bananen Suppe Rezept ist eine köstliche und scharfe Komposition aus Chili und Banane.

Chili-Bananen Suppe Foto GuteKueche.at

Bewertung: Ø 4,1 (192 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Erdnussöl
0.5 Bund Frühlingszwiebeln
4 Stk Knoblauchzehen
150 g Kokosmilch
350 ml Suppenbrühe
1 TL Pfeffer
3 TL Sojasauce
0.5 TL Zucker
2 Stk Bananen
1 Stk frische Chilischote

Zeit

15 min. Gesamtzeit 5 min. Zubereitungszeit 10 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Die Frühlingszwiebel und die Chilischote waschen und klein schneiden. Den Knoblauch schälen und auch klein hacken. Dann die Banane schälen und in Scheiben schneiden.Nun in einer Pfanne das Erdnussöl erhitzen und die Frühlingszwiebel und den Knoblauch 1 Minute darin anbraten.
  2. Mit der Kokosmilch aufgießen und die Brühe, den Zucker, den Pfeffer und die Sojasauce hinzufügen und für 6 Minuten garen lassen. Nun die Bananenscheiben und die Chilistücke dazugeben, mit einem Pürierstab pürieren und für 3 Minuten köcheln lassen.

Nährwert pro Portion

kcal
226
Fett
13,19 g
Eiweiß
3,59 g
Kohlenhydrate
24,04 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

tom-yam-gung-suppe.jpg

TOM YAM GUNG SUPPE

Das bekannteste thailändische Nationalgericht ist die scharfe Tom Yam Gung Suppe, deren Hauptzutaten Pilze und Garnelen sind.

pad-thai.jpg

PAD THAI

Das Rezept Pad Thai ist ein thailandisches Nudelgericht aus Reisbandnudeln, Fisch, Chili, Knoblauch und Hühnchen. Ein tolles Geschmackserlebnis!

thailaendisches-huhn-suess-sauer.jpg

THAILÄNDISCHES HUHN SÜSS-SAUER

Der süß-saure Geschmack ist einfach köstlich. Dieses Rezept für Thailändisches Huhn süss-sauer überzeugt einfach durch den Gemüse-Ananas Mix.

thailaendischer-glasnudelsalat.jpg

THAILÄNDISCHER GLASNUDELSALAT

Mit dieser Köstlichkeit bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Probieren Sie doch das Thailändischer Glasnudelsalat Rezept.

thai-barbecue.jpg

THAI BARBECUE

Das Thai Barbecue ist für alle Liebhaber der thailändischen Küche ein absolutes Muss! Das Rezept schmeckt einfach hervorragend.

thailaendische-reisbaellchen.jpg

THAILÄNDISCHE REISBÄLLCHEN

Ein köstliches thailändische Reisbällchen Rezept das leicht zum selber machen ist.

User Kommentare

Rapunzel49

Das ist eine Superverwendung für die reifen Bananen. Mit einem Rest Reis dazu und ein paar Streifen gebratenem Huhn oder Pute fast ein vollständiges Essen. Tolle Resteverwendungsmöglichkeit. 👍

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr

Das mögen wir nicht so gern. Die Bananen würde ich weglassen, da ich das Süsse in der Suppe nicht mag.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Rasch zur NATO?

am 01.10.2022 04:41 von snakeeleven

lange Nacht der Museen

am 01.10.2022 04:40 von littlePanda