Thailändisches Huhn süss-sauer

Erstellt von

Der süß-saure Geschmack ist einfach köstlich. Dieses Rezept für Thailändisches Huhn süss-sauer überzeugt einfach durch den Gemüse-Ananas Mix.

Thailändisches Huhn süss-sauer

Bewertung: Ø 4,4 (315 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Hühnerfleisch
2 EL Sojasauce
1 Stk Zwiebel
2 Stk Tomaten
1 Stk Salatgurke
1 Stk roter Paprika
2 Stk Knoblauchzehen
2 TL Speisestärke
3 EL Wasser
300 g Ananaswürfel
4 EL Ketchup
3 EL Fischsauce
3 EL Weißweinessig
4 EL Zucker
400 g Thailändische Nudeln
100 g Brokkoli
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

70 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. 400 g Hühnerfleisch in Streifen schneiden und in 2 EL heller Sojasauce einlegen.
  2. 1 Gemüsezwiebel, 2 Tomaten, 1 Salatgurke und 1 rote Paprika in etwa 1x1cm große Würfel schneiden, 2 Knoblauchzehen fein reiben.
  3. 2 TL Speisestärke mit 3 EL Wasser glatt rühren. In einem Wok oder einer höheren Pfanne 2 EL Öl erhitzen und die Hühnerbruststreifen unter Rühren anbraten, dann aus dem Wok nehmen und beiseite stellen.
  4. Den Wok mit einem Küchentuch säubern und nochmals 2 EL Öl beigeben, erhitzen und den Knoblauch goldgelb braten. Das Gemüse sowie 300 g Ananaswürfel dazugeben und unter Rühren kurz braten.
  5. Danach 4 EL Ketchup und 3 EL Fischsauce dazugeben und aufkochen, dann 3 EL Weißweinessig und 4 EL Zucker zugeben und abschmecken.
  6. Die Speisestärke unterrühren und alles kurz aufkochen lassen, zum Schluss das Hühnerfleisch beigeben und kräftig umrühren.
  7. Als nächstes die Thai-Nudeln nach Packungsanleitung kochen und alles zusammen gut verrühren und auf vorgewärmte Teller servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pisang Kuntum

PISANG KUNTUM

Pisang Kuntum ist ein thailändisches Rezept und wird mit Bananen, Bananenblüten und Joghurt zubereitet.

Thai Barbecue

THAI BARBECUE

Das Thai Barbecue ist für alle Liebhaber der thailändischen Küche ein absolutes Muss! Das Rezept schmeckt einfach hervorragend.

Chili-Bananen Suppe

CHILI-BANANEN SUPPE

Dieses Chili-Bananen Suppe Rezept ist eine köstliche und scharfe Komposition aus Chili und Banane.

User Kommentare

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Stimmt Sauce kann man nie genug haben. Die Kinder lieben auch die Sauce. Ketchup lasse ich auch weg.

Auf Kommentar antworten

fruchtgummi
fruchtgummi

Die Ananas in Verbindung mit Sojasouce ergibt immer diesen guten asiatischenTouch. Ich liebe dies Art von Geschmack.

Auf Kommentar antworten

Sternstunden
Sternstunden

Ich schwärme ja für die asiatische Küche nahezu. Ist zwar meistens sehr aufwendig zu kochen, weil man viele Zutaten braucht, aber gerade deshalb ist dies eine Herausforderung. Den Ketchup ersetze ich aber hier durch Tomatenmark.

Auf Kommentar antworten

Gabriele
Gabriele

hört sich gut an, aber ketchup würde ich auch nicht verwenden. und bei mir wäre ein bisschen mehr sauce dabei als auf dem foto.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE