Couscouspfanne

Ein Schichtauflauf, der herrliche Zutaten der Sommerküche kombiniert, einfach und schnell zubereitet ist.

Couscouspfanne (Foto by: Haeferlguckerin.at)

Süßkartoffeln liegen seit Jahren auch in der heimischen Küche voll im Trend. Obwohl sie zu der Familie der Windengewächse zählen und mit der Kartoffel nur entfernt verwandt sind, sind sie gleichsam variantenreich einsetzbar.

Die Knollen werden ähnlich wie Kartoffeln gekocht, gebacken, frittiert, überbacken oder gebraten und gelten als topgesundes Power-Food. Denn in so einer Süßkartoffel stecken viele Ballaststoffe und so gut wie kein Fett, aber nahezu alle Vitamine und Mineralstoffe. Süßkartoffeln zählen daher zu einen der nährstoffreichsten Gemüse.

Einfacher Auflauf

Unlängst entdeckte ich in einem Kochmagazin dieses Rezept. Das Gericht signalisiert puren Sommer, da es herrliche Zutaten der Summerküche kombiniert. Da es darüber hinaus typische Aromen der exotischen Küche auf den Teller bringt, ist es das perfekte Gericht gegen Fernweh.

Der Schichtauflauf ist mit wenig Aufwand verbunden, kann gut vorbereitet werden und ist auch ein Gericht, das man gerne kocht, wenn Gäste zu Besuch kommen.

Zeit:
50 Minuten + 30 Minuten Backzeit

Schwierigkeitsgrad:
leicht

Zutaten für eine Auflaufform mit ca. 30 x 20 cm:

  • 150 g Couscous
  • 400 g Süßkartoffeln
  • 250 g Karotten
  • 2 EL Sesamkörner
  • 250 g Ricotta
  • 120 g Parmesan
  • 30 g Ingwer
  • Eine Handvoll Salbeiblätter
  • Eine Handvoll Petersilienblätter
  • 4 EL Olivenöl
  • Butter für die Form
  • Meersalz und Pfeffer aus der Mühle
  • 2 TL Zucker

Rezept Zubereitung

Couscouspfanne (Foto by: Haeferlguckerin.at)

  • Couscous in ca. 300 ml Wasser zum Kochen bringen und quellen lassen.

Couscouspfanne (Foto by: Haeferlguckerin.at)

  • Auflaufform mit Butter einfetten.
  • Süßkartoffeln schälen und grob reiben und mit Sesam, Zucker, Salz und Pfeffer mischen und in die Auflaufform füllen.
  • Couscous auflockern, mit Olivenöl, Salz und Pfeffer würzen und über die Süßkartoffel geben.
  • Backrohr auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Couscouspfanne (Foto by: Haeferlguckerin.at)

  • Petersilienblätter grob hacken.
  • Karotten schälen und mithilfe eines Spargelschälers in dünne Scheiben hobeln.
  • Ingwer schälen und fein reiben.

Couscouspfanne (Foto by: Haeferlguckerin.at)

  • Karotten mit Petersilien, Ingwer und einigen Salbeiblättern vermischen und über dem Couscous verteilen.

Couscouspfanne (Foto by: Haeferlguckerin.at)

  • Ricotta über den Karotten verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Parmesan reiben und mit dem restlichen Sesam über den Auflauf streuen.

Couscouspfanne (Foto by: Haeferlguckerin.at)

  • Den Auflauf auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen, bis das Topping knusprig ist. Anrichten und genießen.

Weitere Rezept-Tipps:

Über mich
Meine Leidenschaft ist es zu kochen, daher stelle ich auch für Familie und Freunde regelmäßig meine Küche auf den Kopf. Wert lege ich dabei besonders auf regionale und saisonale Zutaten. Neugierig, experimentierfreudig und genussorientiert sind Eigenschaften, die mich in der Küche am treffendsten beschreiben. Gaumenfreunde finden auf meinem Kochblog www.haeferlguckerin.at Leckerbissen auf Rezept zum Nachkochen.


Bewertung: Ø 3,4 (19 Stimmen)

PASSENDE REZEPTE

Couscous aus 1001-Nacht

COUSCOUS AUS 1001-NACHT

Couscous aus 1001-Nacht ist ein feines Gericht mit Cashewnüssen. Ein Rezept, das es sich zu probieren lohnt.

Süßkartoffelauflauf

SÜßKARTOFFELAUFLAUF

Der Süßkartoffelauflauf schmeckt als Hauptspeise, aber dieses Rezept passt auch gut als Beilage zu Fleischspeisen.

Couscous Seffa

COUSCOUS SEFFA

Couscous Seffa ist eine Süßspeise aus Afrika, mithilfe dieses wunderbaren Rezepts gelingt er Ihnen einwandfrei.

Curry Couscous

CURRY COUSCOUS

Curry Couscous schmecken als Beilage köstlich zu Geflügelgerichten. Hier dazu das schnelle Rezept.

Couscous-Mozzarella-Pfanne

COUSCOUS-MOZZARELLA-PFANNE

Gesund und sehr gehaltvoll ist die Couscous-Mozzarella-Pfanne. Ein vegetarisches Rezept aus der gesunden Kochecke.

User Kommentare

Pesu07
Pesu07

Da ich gerne Couscous-Rezept koche, werde ich dieses Rezept ausprobieren - das habe ich mir schon gespeichert.

Auf Kommentar antworten

DIELiz
DIELiz

das Rezept Schichtauflauf mit Couscous und Süßkartoffeln liest sich gut. Eine köstliche Kombination. Bin nur etwas unsicher ob meiner Familie der Auflauf saftig genug ist. Eine Handvoll Salbeiblätter ist bei der Würzstärke unseres Gartensalbei's zu viel. Das kann ich ja variieren

Auf Kommentar antworten