Eierlikörkuchen

Ein einzigariger Eierlikörkuchen schmeckt am besten in der Vorweihnachtszeit. Das Rezept lohnt sich bestimmt es auszuprobieren.

Eierlikörkuchen

Bewertung: Ø 3,9 (37 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

250 g Staubzucker
5 Stk Eier
250 ml Eierlikör
1 Pk Vanillezucker
130 g Kartoffelstärke
1 Pk Backpulver
250 ml Öl
2 EL Nutella
250 g Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kuchen Rezepte

Zeit

65 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

raffiniert

Zubereitung

  1. Staubzucker, Eier, Öl, Nutella, Eierlikör und Vanillezucker gut verrühren.
  2. Mehl, Kartoffelstärke und Backpulver mischen und zur Zuckermassse geben.
  3. Die Masse in die gebutterte Form geben. Den Kuchen im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad ca 1 Stunde backen. Nach dem Auskühlen mit Staubzucker bestreuen.

Tipps zum Rezept

Sie werden diesen Kuchen lieben, ist immer saftig und hält lange frisch.Auch in Gugelhupfform möglich.

ÄHNLICHE REZEPTE

Topfengitterkuchen

TOPFENGITTERKUCHEN

Ein Topfengitterkuchen besitzt eine lange Tradition und wird auch heute noch gerne verzehrt.

Schüttelkuchen

SCHÜTTELKUCHEN

Für die Zubereitung eines Schüttelkuchens benötigt man 2 Schüsseln mit Deckeln in denen der Teig geschüttelt wird. Für Kinder ein tolles Rezept.

Himmlischer Kokoskuchen

HIMMLISCHER KOKOSKUCHEN

Ein feiner Kuchen der exotischen Art ist dieses Rezept für himmlischer Kokoskuchen. Sie werden diesen Leckerbissen lieben.

Maronikuchen

MARONIKUCHEN

Köstlicher Maronikuchen sollte in der Maronizeit unbedingt ausprobiert werden. Das Rezept sorgt für einen herrlichen Maronigeschmack.

Karottenkuchen

KAROTTENKUCHEN

Ein Karottenkuchen passt zu jedem Anlass. Doch an den Osterfeiertagen ist dieses Rezept einfach ein Muss!

Apfelkuchen mit Mürbteig

APFELKUCHEN MIT MÜRBTEIG

Der Apfelkuchen mit Mürbteig ist eine traditionelle Mehlspeise aus Österreich. Hier dazu das Rezept.

User Kommentare

okinom
okinom

hallo zusammen, habe das Gefühl, dass hier etwas nicht mit dem Rezept stimmt...
Mengenangabe Mehl fehlt...
und Nutella ?... ;)
mir lieben Grüßen Monika

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Danke für den Hinweis. Rezept wurde überarbeitet.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE