Eingelegte rote Zwiebeln

Erstellt von cassandra

Die eingelegte rote Zwiebeln sind eine wunderbare-süßsaure Beilage zu deftigen und exotischen Gerichten. Hier dazu das Rezept.

Eingelegte rote Zwiebeln

Bewertung: Ø 4,3 (19 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

4 Stk Zwiebel (rot)
1 Stk Ingwer
200 ml Weißweinessig
200 ml Wasser
2 TL Salz
150 g Kristallzucker
1 Msp Pfefferkörner
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst Wasser, Essig, Salz, Zucker und Pfefferkörner in einem Topf aufkochen und so lange auf mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sich der Zucker und das Salz komplett aufgelöst haben. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.
  2. Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Ebenso den Ingwer schälen und fein würfeln. Beides vermengen und in ein großes steriles Glas geben. Mit dem Essigsud übergießen, kalt stellen und nach ein paar Stunden genießen.

Tipps zum Rezept

Passen auch super in einen Burger.

ÄHNLICHE REZEPTE

Süßkartoffelpüree

SÜßKARTOFFELPÜREE

Köstlich und raffiniert ist dieses Rezept Süßkartoffelpüree. Passt als Beilage besonders gut zu kurzgebratenem Fleisch.

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Fladenbrot

FLADENBROT

Das Fladenbrot schmeckt locker und leicht und wird mit diesem Rezept einfach und rasch zubereitet.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE