Eingelegte Zwiebel

Die eingelegte Zwiebel passen zu jeder Jause, aber auch zu einer guten Bratwurst. Das Rezept ist einfach und einige Wochen sind die Zwiebel haltbar.

Eingelegte Zwiebel

Bewertung: Ø 3,9 (7 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Jungzwiebel (klein)
2 EL Öl
0.25 l Wein
6 EL Honig
2 Stk Äpfel
0.5 TL Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen, grob würfelig schneiden und in Öl anbraten. Mit Weißwein aufgießen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Einkochen lassen, bis die Flüssigkeit zur Gänze verdampft ist.
  3. Den Honig und geschälte, geriebene Äpfel zugeben und zu einer cremigen Konsistenz einkochen.
  4. Sofort in die vorbereiteten Gläser füllen.

Tipps zum Rezept

Geht auch mit roten Zwiebeln und Rotwein.

ÄHNLICHE REZEPTE

Ofengetrocknete Tomaten

OFENGETROCKNETE TOMATEN

Ofengetrocknete Tomaten sind einfach in der Zubereitung und schmecken köstlich. Ein Rezept für eine Antipasti.

Gegrillte Champignons

GEGRILLTE CHAMPIGNONS

Gegrillte Champignons sind eine köstliche Antipasti bei einem Grillabend. Ein einfaches Rezept mit wenig Aufwand für die Hausfrau.

Karotten Antipasti

KAROTTEN ANTIPASTI

Das Karotten Antipasti - Rezept kann mit getrockneten Tomaten, Parmaschinken und Grissinis serviert werden.

Pide mit Schafkäse gefüllt

PIDE MIT SCHAFKÄSE GEFÜLLT

Das Rezept Pide mit Schafkäse gefüllt ist die türkische Nationalspeise und ist ideal als Fingerfood bei Parties geeignet.

Tomatensalsa

TOMATENSALSA

Tomatensalsa schmeckt auf Weißbrot oder zu gegrilltem Fleisch. Ein Rezept für das nächste Sommerfest.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE