Eingelegter Spargel

Mit diesem eingelegtem Spargel hat man auch nach der Spargelzeit Freude. Hier Omas Rezept zum Nachkochen.

Eingelegter Spargel

Bewertung: Ø 4,3 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Spargel (grün)
375 ml Weinessig
3 EL Zucker
2 EL Pfefferkörner (weiß)
8 Zweig Estragon
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Beilagen Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den eingelegten Spargel zuerst die holzigen Enden abschneiden. In Salzwasser bissfest kochen und im Sud erkalten lassen.
  2. 3/4 l vom Sud mit Essig, Zucker und Pfefferkörnern ca. 5 Minuten kochen.
  3. Spargelstangen mit den Köpfen nach oben in Einmachgläser stellen. Estragonzweige dazwischen stecken und mit dem kochenden Sud übergießen und verschließen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen

SÜßKARTOFFEL-POMMES AUS DEM OFEN

Eine köstliche Beilage sind diese Süßkartoffel-Pommes aus dem Ofen. Eine gesündere Variante des klassischen Pommes Frites Rezepts.

Kartoffelknödel

KARTOFFELKNÖDEL

Die Kartoffelknödel passen gut zum Schweinebraten oder Geselchtem. Dieses Rezept hat Tradition und stammt aus dem Waldviertel.

Zwiebelringe

ZWIEBELRINGE

Zwiebelringe sind einfach in der Zubereitung und gehen schnell von der Hand.

Fladenbrot

FLADENBROT

Das Fladenbrot schmeckt locker und leicht und wird mit diesem Rezept einfach und rasch zubereitet.

Mangold-Gemüse

MANGOLD-GEMÜSE

Das Rezept vom Mangold-Gemüse passt sehr gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch und Erdäpfeln.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE