Espresso-Brownies

Diese herzhaften Espresso-Brownies schmecken herrlich nach Kaffee und Schokolade. Für Liebhaber von Kaffeegeschmack ist dieses Rezept einzigartig.

Espresso-Brownies

Bewertung: Ø 4,0 (10 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

400 g Bitterschokolade (fein gehackt)
400 g Staubzucker
250 g Butter
5 Stk Eier
220 g Mehl
1 Prise Salz
200 ml Espresso
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brownies Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. In einem Topf den Espresso, Zucker und Butter einmal kurz aufkochen lassen und von der Herdplatte stellen.
  2. Fein gehackte dunkle Schokolade unter rühren in der Espressomasse zum Schmelzen bringen.
  3. Danach wird jeweils ein Ei nach dem anderen für jeweils 5 Minuten mit dem Handmixgerät unter die Masse geschlagen. Mit einer Prise Salz abrunden.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Masse aufstreichen und im vorgeheizten Backofen für 25 Min. bei Ober- und Unterhitze, 170° backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schoko-Nuss-Brownie

SCHOKO-NUSS-BROWNIE

Für diese herrlich feinen Schoko-Nuss-Brownies benötigt man bloss fünf Zutaten. Das Rezept sorgt für freudigen Geschmack.

Einfacher Schokoblechkuchen

EINFACHER SCHOKOBLECHKUCHEN

Der einfacher Schokoblechkuchen ist ideal für eine Kinderparty. Ein köstliches Rezept, wenn viele Gäste kommen.

Fesche Brownies

FESCHE BROWNIES

Verwöhnen sie sich und ihre Lieben mit dem Rezept fesche Brownies. So richtig flaumig, zum Anbeißen!

Walnuss-Brownies

WALNUSS-BROWNIES

Mit diesem Rezept zaubern Sie einfach und schnell einen Klassiker der amerikanischen Küche. Die Walnuss-Brownies werden Freunde und Gäste lieben!

Topfen-Marmor-Brownie

TOPFEN-MARMOR-BROWNIE

Das Marmormuster aus Topfen macht dieses Brownies Rezept zu einem besonderen Hingucker!

Brownies glutenfrei

BROWNIES GLUTENFREI

Ein ideales, leckeres Bronwie Rezept für Allergiker! Das glutenfreie Dessert für zwischendurch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE