Flammkuchen mit Spinat

Der Flammkuchen mit Spinat ist ein köstliches vegetarisches Gericht. Das Rezept braucht nur etwa Geduld.

Flammkuchen mit Spinat

Bewertung: Ø 4,5 (451 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

200 g Mehl
15 g Germ
125 ml Wasser
0.5 TL Salz

Zutaten für den Belag

0.5 Becher Creme fraiche
250 g Mozzarella
200 g Spinat - TK
5 Stk Tomaten (getrocknet)
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Schuss Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

140 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
120 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Flammkuchen mit Spinat die Germ zerbröseln, dann mit der Hälfte des Wassers verrühren. 10 Minuten stehen lassen. Dann das Mehl, Salz und restliches Wasser dazugeben und fest kneten. Mit einem Geschirrtuch abdecken und 1 Stunde gehen lassen, dann ein zweites Mal kneten. Abdecken und weitere 30 Minuten gehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit den Spinat auftauen und über einem Sieb abtropfen lassen, gut ausdrücken. Mozzarella würfeln und die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden.
  3. Das Backrohr auf 200 Grad vorheizen. Anschließend den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech dünn ausrollen. Creme fraiche gleichmäßig auf dem Teig verteilen, dann mit Käse, Spinat und Tomaten belegen. Dünn mit Olivenöl beträufeln und würzen.
  4. Im Backrohr etwa 20 Minuten goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

Sofort servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schneller Flammkuchen

SCHNELLER FLAMMKUCHEN

Ein fertiger Teig macht es möglich, damit ein schneller Flammkuchen zubereitet werden kann. Das Rezept für eilige.

Flammkuchen mit Äpfel

FLAMMKUCHEN MIT ÄPFEL

Herzhaft und verführerisch schmeckt der tolle Flammkuchen mit Äpfel. Wer könnte bei diesem köstlichen Rezept schon widerstehen.

Flammkuchen ala stevie

FLAMMKUCHEN ALA STEVIE

Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Flammkuchen ala stevie schmeckt sehr delikat.

Belgischer Flammkuchen

BELGISCHER FLAMMKUCHEN

Ein traditionelles Rezept aus Belgien - Flammkuchen. Schmecken herrlich als Hauptspeise oder aber auch als Beilage.

Mini-Flammkuchen

MINI-FLAMMKUCHEN

Probieren Sie den Klassiker doch mal in mundgerechten Häppchen. Die Mini-Flammkuchen sind das perfekte Rezept für jede Party!

User Kommentare

sssumsi
sssumsi

Dieser Flammkuchenteig ist viel zu zeitaufwändig. Flammkuchenteig braucht keine Germ. Ich mach den Teig immer nach diesem Rezept: https://www.gutekueche.at/flammkuchen-ohne-hefe-rezept-21679
Aber die Spinatvariante ist eine gute Idee.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE