Fleisch-Käse-Laibchen zu Paprika-Erdäpfelsalat

Wer dieses Rezept für Fleisch-Käse-Laibchen zu Paprika-Erdäpfelsalat mal probiert hat, wird es garantiert öfter zubereiten.

Foto © Thea

Bewertung: Ø 4,1 (31 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Faschiertes
200 g Emmentaler oder Gouda
1 Stk Zwiebel (mittelgroß)
1 EL THEA
2 Stk Essiggurkerln
1 Stk Semmel vom Vortag
1 Stk Ei
1 Stk Dotter
1 EL THEA zum Braten
0.5 Stk Paprika (rot und grün)
0.5 Bund Petersilie (gehackt)
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz

Zeit

55 min. Gesamtzeit 40 min. Zubereitungszeit 15 min. Koch & Ruhezeit

Zubereitung

  1. Faschiertes mit dem, in kleine Würfel geschnittenen, Käse vermischen.
  2. Zwiebel fein hacken und in THEA hell anrösten. Essiggurkerln fein hacken.
  3. Semmel in Würfel schneiden, mit dem Ei-Dotter-Gemisch vermengen und mit Zwiebel, Essiggurkerln, Paprika, Kümmel, Salz und Pfeffer zum Faschierten geben und alles gut abmischen.
  4. Bällchen formen, flachdrücken und in heißer THEA, von beiden Seiten, scharf anbraten. Im Rohr bei 180 Grad ca. 15 Min. fertig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  5. Dazu Omas Erdäpfelsalat mit würfelig geschnittene Paprika und Petersilie verfeinern und zum Gericht servieren.

Tipps zum Rezept

Freunde der Hausmannskost sind von diesem Kochvorschlag begeistert.

Nährwert pro Portion

kcal
597
Fett
43,20 g
Eiweiß
46,83 g
Kohlenhydrate
6,01 g
Detaillierte Nährwertinfos

ÄHNLICHE REZEPTE

warme-avocadosuppe.jpg

WARME AVOCADOSUPPE

Diese warme Avocadosuppe ist schnell in der Zubereitung und bringt einzigartigen Geschmack. Das Rezept ist eine Spezialität für sich.

gefuellte-ente.jpg

GEFÜLLTE ENTE

Eine wunderbare gefüllte Ente wird gerne serviert wenn Besuch erwarter wird. Das Rezept macht bestimmt sechs Gäste satt.

kuerbiskernkipferln.jpg

KÜRBISKERNKIPFERLN

Die besten Kürbiskernkipferln, die je gebacken wurden findet ihr in diesem Rezept. Mit Kürbiskernen und -öl zum einzigartigen Geschmackserlebnis.

gefuellte-huehnerrouladen.jpg

GEFÜLLTE HÜHNERROULADEN

Mach dir Freude mit gefüllten Hühnerrouladen. Das Rezept bringt Abwechslung und passt immer, auch wenn Gäste erwartet werden.

florentiner-stangerln.jpg

FLORENTINER STANGERLN

Ein muss für Naschkatzen sind Florentiner Stangerln. Das Rezept wird gerne in der Weihnachtszeit gebacken.

wildschweinbraten-im-blaetterteig.jpg

WILDSCHWEINBRATEN IM BLÄTTERTEIG

Für Fans von Wild ist dieser Wildschweinbraten im Blätterteig einzigartig. Der Genuss ist bei diesem Rezept vorprogrammiert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE

Backofen, Backofenbleche

am 16.09.2021 15:49 von alpenkoch

Rieder Messe und Corona Fälle

am 16.09.2021 12:25 von Limone